Was genau ist "Dekotauchen"?

1 Antwort

Versuche mich kurz zu fassen. Je größer die Tauchtiefe, desto kürzer kannst Du dort unten bleiben, weil sich sonst zu viel Stickstoff im Gewebe anreichert, das bei zu schnellem Aufstieg zu einer Deko-Krankheit führen können.

Dazu gibt es Tabellen, an denen Du ablesen kannst, wie die Nullzeit in der entsprechenden Tiefe ist. Willst Du länger bleiben als "erlaubt", mußt Du in verschiedenen Tiefenstufen eine entsprechende Zeit verbringen, ehe Du weiter auftauchen darfst. Dami gibst Du dem Körper die Möglichkeit, den Stickstoff langsam abzubauen. Ein TG, der über die Nullzeit hinausgeht, heißt also "Deko-Tauchgang", weil man dekomprimieren muss.

Was möchtest Du wissen?