Was genau bedeutet "Kalibrierungsfaktor"

1 Antwort

Eben genau was du festgestellt hast. Er ist ein mathematischer Faktor der zur Umrechnung der Daten in zurückgelegte Strecke ermittelt. Er ist ein Sammelfaktor für Dinge wie Schrittlänge, Laufstil, etc. Nach 1,5-2 Jahren kann es durchaus notwendig sein, diesen neu zu bestimmen. Am einfachsten ist es auf einer genau ausgemessenen Bahn z.B. 1000 Meter zu laufen und dieses zu reproduzieren. Bleibt der Kalibrierungsfaktor gleich und liefert danach plausible Ergebnisse passt er.

Was möchtest Du wissen?