Was für schäden richtet Alkohol bei einem Sportler an?

0 Antworten

Dauerhafte Creatin-Einnahme: Was ist mit Alkohol?

Hallo,

ich habe mich für eine Dauereinnahme von Creatin entschieden, da ich Kraftsport betreibe und Vegetarier bin. Ich nehme jeden Morgen einen Teelöffel Creatin (5g?) zu mir mit einem Teelöffel Dextrose.

Doch wie sie es mit Alkohol aus? Währen einer "Creatin-Kur" sollte man ja eigentlich kein Alkohol trinken, doch wie ist es bei einer Dauereinnahme aus? Auch kein Alkohol dann das ganze Leben lang? Oder sollte ich dann auch mal 1 Woche Pause machen mit dem Creatin, wenn ich Alkohol trinke?

Gruß

...zur Frage

Wie viel Alkohol ist "ok" ?

Hallo, Es ist ja bekannt, dass Alkohol schlecht für den Muskelaufbau ist, da er den Testo- Spiegel sinkt, eine kalorienbombe ist etc... Ich gehe jetzt seit 1.5 halben Jahren trainieren und möchte möglichst effizient Muskeln aufbauen. Ich habe schon Meine Ernährung angepasst und auch meinen Alkoholkonsum eingeschränkt :D
Momentan trinke ich nur 1 bis 2 mal die Woche und auch nur am Wochenende, mestens auch nur nur das ein oder andere Flächen Bier. Ausnahmen kommen selten vor Wie viel Alkohol ist eurer Meinung eigentlich "OK" wenn ich gute Erfolge sehen will und ab wann zerstör ich mir den Erfolg eigentlich komplett komplett? Habe bis jetzt nur sehr ungenaue Informationen diesbezüglich gefunden.. Wie sieht es zum Beispiel mit 0.5l, 1,0l , 1,5l ,2,0l normalem Bier aus aus? Größe: 1,85m Gewicht: 76Kg. Bitte um vernünftige Antworten und ich Weiß das Alkohol allgemein schädlich ist :D Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Ist Reiki auch gut für Sportler?

Reiki wird oft angewendet um Blockaden zu lösen, ist das auch für Sportler sinnvoll, denn da dehnt man ja eigentlich und ist als aktiver Sportler ganz gut trainiert.

...zur Frage

Alkohol und Muskelaufbau? hab ein paar fragen dazu...

Also ich hab gehört, dass alkoholkonsum (ich mein kein feierabendbier, sondern mit kumpels um die häuser ziehen - 1,5 promille an einem Abend) die leber "blockiert", klar die muss ja auch den alkohol abbauen. doch nun kann die leber nicht den stofwechsel leisten, den man zum muskelaufbau braucht. was ist aber nun wenn ich samstags mittags richtig hartes Training mache, und dann am Abend mit kumpels "einen drauf mache" - war mein training dann umsonst? sollte ich es dann besser z.b. auf sonntag legen, wenn ich den Alkohol abgebaut habe, oder geht samstag auch, wenn ich sonntag dann pause mache, das die regenerationsphase dann halt einfach länger ist? Also wann am besten as Training aussetzen: vor dem Alkohol, am Tag danach, oder einfach gewohnt weiter machen?

Ich bin kein top-leistungssportler, aber einmal training um sonst machen will ich jetzt auch nicht ;-) Das "einen drauf machen" ist aber kein gewohnheits-ding, vielleicht ein oder 2 mal im monat - denn auf dauer ist alk. ja sowieso nicht gut.

...zur Frage

Bodybuilding, Urlaub - Alkohol

Ich fahre in den Pfingstferien für eine Woche nach Lloret de Maar mit einigen Freunden. Mein Problem ist, dass ich mitten in einer Trainingsphase bin in der ich momentan gut Muskulatur aufbaue. Wie ihr bestimmt wisst ist Lloret für Alkohol und Party bekannt was mir etwas Sorgen macht. Alkohol schadet bekanntermaßen dem Muskelaufbau und die 10 Tage die ich dort verbringen werde machen mir Angst. Ich habe mich darauf eingestellt dass ich dort trinken werde. Jetzt zur Frage ... Wie sehr werde ich den Urlaub im Nachhineien breuen. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich Museklabbau verhindere . Wäre sehr dankbar für eine Antwort .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?