Was für einen Skischuh zum Tiefschneefahren?

1 Antwort

Da gibt es nichts zu beachten. Nimm den Schuh, den du zum Fahren auf der Piste auch nehmen würdest. Wasserdicht sind die sowieso und Schnee tritt auch nicht ein.

Ich fahre Tiefschnee wo es nur geht und bei entsprechenden Schneeverhältnissen sieht man mich auch nie auf der Piste. Mein Skischuh ist ein Fischer Technika, also eigentlich eher ein sportliches Modell, das man gut mit Race Carvern auf knochenharter Piste tragen könnte. Damit kann ich einfach am besten die Kraft auf den Ski übertragen. Andere, die mit mir fahren, haben eher bequemere Schuhe, aber das muss jeder selbst sehen. Es gibt also keine Tiefschneeschuhe.

sicher? dass da Härte und Flex usw keine Rollen spielen?

0

Was möchtest Du wissen?