Was für einen Schuh brauch ich zum Spinning?

1 Antwort

Hi Misspiggy, mit einem Radlschuh tust du dir auf jeden Fall leichter. Allerdings brauchst du nicht extra einen Spinningschuh. Ich würde dir einen MTB-Schuh empfehlen, denn damit kann man noch einigermaßen gehen.

Was brauche alles für einen Spinning Kurs?

Ich habe einen Gutschein für Spinning geschenkt bekommen. Was brauche ich alles an Ausrüstung für einen Spinning Kurs?

...zur Frage

Ist diese Story wahr oder gelogen?

Ein 13 Jähriges Mädchen hat mir erzählt das sie jeden Tag eine Stunde joggen geht und jeden Tag macht sie mengen an Situps sie sagt zu mir, dass sie beim Leichtathletik training von ihrem Trainer Eiweiß bekommt also shakes und ein sixpack hat

Kommt mir spanisch vor und Euch? Danke für Antworten =)

...zur Frage

Dumpfes Knacken im Hüft- / Po- Bereich. Was könnte das sein?

Hallo, seit ca 12 Wochen mache ich (29 Jahre, 62kg schwer) Kraftraining im Studio. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ein dumpfes Knacken bei bestimmen Bewegungen im Hüft und Po Bereich an meinem rechten Bein habe. Entsprechend vorsichtig habe ich dieses Trainiert bzw. darauf verzichtet.

Ich kann das sehr einfach hervorrufen. Dabei muss ich nur mein rechtes Bein ca. bis es rechtwinklig ist anheben und wieder senken. Dann höre ich ein nicht genau lokalisierbares Knacken aus dem Bereich Hüfte bzw Po. Es tut zwar nicht weh fühlt sich aber falsch an (ich spüre einen kleinen Wiederstand)

Beim Beinheben, am Gerät, tritt das Geräusch ebenfalls auf, jedoch genauer lokalisierbar (aber glaube eine andere Stelle) - hier scheint aus der Richtung vom Iliosakralgelenk zu kommen und ist näher an der Wirbelsäule zu hören.

Das rechte Bein fühlt sich generell verspannter oder schwerer an weshalb ich was muskuläres vermute.

Mein Trainer sagt ich soll mir das von einem Facharzt anschauen lassen. Da hab ich jetzt auch am Freitag einen Termin. Damit ich aber gut vorbereitet bin und die richtigen Fragen stellen kann hätte ich gern ein paar Einschätzungen was genau das sein könnte.

...zur Frage

Wie kann es sein, das ich beim spinning gähnen muss?

Ich habe das jetzt schon öfter mal gehabt, dass ich beim spinning gähnen musste, obwohl ich voll angestrengt war. Mein Puls war nicht ganz oben, bei 150. Aber wie kann ich da gähnen? Und das mehrfach in der Stunde. Es war mir richtig peinlich. Kann mir jemand sagen woran das liegt?

...zur Frage

Ausdauertraining bei Übergewicht - Anfänger

Hallo!

Ich bin deutlich übergewichtig (BMI 38,1) und habe im Fitnessstudio mit Training begonnen. Mein Ruhepuls war bei den beiden Testmessungen durch die Trainer dort bei ca. 105.

Unter Training steigt er schon bei geringer Belastung deutlich an, ich bin schnell über 150 Schläge. Und der Rücklauf bei Ruhe dauert sehr sehr lange.

Ich habe jetzt von zwei Trainern unterschiedliche Infos bekommen, wie ich trainieren soll.

Einer sagt: Ich soll min 30 Minuten trainieren, dabei nie über 150 kommen. (Das ist echt schwer umsetzbar)

Der andere sagt: Ich soll Intervalltraining machen, damit mein Körper sich an wechselnde Belastungen gewöhnt, und sich schneller drauf einstellt. Maximaler Puls im Belastungsabschnitt 170. Sonst ca. 140.

Was mache ich? Ich möchte schon gerne Gewicht verlieren, aber in erster Linie möchte ich mein Kreislaufsystem verbessern. Gewichtsreduktion kommt schon noch... Oder???

Ich bin echt verunsichert... nicht, dass ich bei zu dollem Training aus den Latschen kippe...

Was ist also richtig???

LG Kathrin

...zur Frage

Kleine Verletztung ... verlier ich viel Zeit ( 100m Sprint ) ?

Hallo ich sprint und trainiere regelmässig bin immer besser geworden. Nun kann ich auf einmal nicht mehr voll rennen, während des Sprintens sagt mein Trainer auf einem das ich ein wenig humple nun ich weiss nicht von was das kommt also machte ich eine Woche pause und versuchte es wieder doch ich humplete immer noch da machte ich noch zwei Wochen pause und versuchte es letzten Sonntag nochmals doch ich kann immer noch nicht voll rennen. Die kleine Verletztung ist rechts ich vermute irgendwie die Leiste oder Hüfte oder so. Aber mit dem anderen Bein habe ich volle Kraft. Wist ihr vielleicht was das sein könnte? Oder ob ich einfach warten soll? Verliere ich so Zeit auf meinen 100m Sprint wenn ich pause machen muss oder sollte das gleich wieder kommen? Und übrigens am Start abstossen geht gut aber der Lauf selber wenn ich das Bein nach vorne strecken muss, da liegt ihrgend wie das Problem und schmerzen hab ich aber keine komisch oder? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?