Was essen morgens vor dem Kraftsport?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Idealerweiae nichts, da Verdauung sehr lange dauert! Ein Kaffee reicht. Erst die Arbeit, dann die Belohnung. Jedes Essen beschäftigt die Verdauung Stunden und braucht viel Blut, das dann fürs Training nicht zur Verfügung steht. Die Leistungsfähigkeit von heute bezieht der Körper aus dem (hoffentlich) qualitativen Essen von gestern.

Du könntest Bananen, ein bisschen Müsli, Ei oder Joghurt essen.

Lg

2

Toast mit Eier und eine Banane?

0

Hi,

wähle auf jeden Fall etwas leicht verdauliches. Neben einer Banane kann das z.B ein helles Brötchen oder Weißbrot mit Marmelade, Honig oder belegt mit fettarmen Käse sein. Wenn Du ein Ei essen möchtest, so sollte es weich gekocht sein. Hartgekochte Eier und Spiegeleier indes gelten als nicht leicht verdaulich, weil sie zu lange starker Hitze ausgesetzt und dadurch denaturiert werden.

Müslis enthalten meist langkettige Kohlenhydrate, die ebenfalls nicht leicht verdaulich sind.

Gruß Blue

Ernährung bei Sport am Morgen

Hallihallo,

ich hab mich jetzt hier auch schon ein bisschen durchgestöbert, aber ich hab einfach keine passende Antwort auf meine Frage gefunden. Ich hab sonntags immer morgens 2,5h Schwimmtraining und geh danach noch mit einem Freund direkt im Anschluss 2 Stunden laufen. Mir macht das Training auch richtig viel Spaß und ich möchte es auch gar nicht einstellen, ich freu mich die ganze Woche auf die Doppeleinheit. Nun stellt sich aber seit 1-2 Wochen vermehrt das Hungergefühl bei mir ein, da ich abgenommen habe und nun wirklich kaum noch Reserven am Körper sind ;-) Frühmorgens vor dem Schwimmen esse ich nichts, da ich um halb sieben einfach noch nichts runterkriege. Ich nehm mir dann für's Schwimmen einen halben Liter Sportgetränk (Iso) mit 'nem halben Liter Wasser gemixt, mit, damit komm ich super klar. Aber so nach 1 Stunde laufen, hab ich total das Loch im Magen. Wie kann ich das vermeiden? Also ich meine, was sollte ich direkt nach dem Schwimmen essen, um besser durch's Laufen zu kommen?! Sollte nicht zu schwer sein.

Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung mit meinem Problem, wär toll =) Hab auch schon Vereinskollegen gefragt, aber ich will einfach nochmal ein paar mehr Anregungen haben =)

Liebs Grüßli und Danke!

Achja, und ich fahr mit dem Radl zum Training (sehr schnell), bin also am Sonntagmorgen so ca. 5h nur am Sport, ohne Duschen etc.

...zur Frage

Morgens Krafttraining + Joggen

Nach anderen ...frage.net Seiten bin ich jetzt auch hier gelandet,

ich gehe direkt zu meiner Frage über :

Seit 2 Monaten trainiere ich alle 2 Tage Nachts(ca. 23 Uhr), Ganzkörper-workout's ca. 60 min, daraufhin 30-45 min joggen(zum abnehmen) (ich hab mich mit motivations Videos "über Wasser" gehalten bis jetzt

Mein Hauptziel ist es abzunehmen und so wenig Muskeln abzubauen wie möglich

Dank den Sommerferien hatte ich dann auch meine 8-9 Stunden Schlaf, aber bald fange ich mit meiner Ausbildung an, deswegen will ich mich daran gewöhnen morgens(ca.4 Uhr) zu trainieren und danach ne halbe Stunde bis 45 min zu joggen.

Soll ich wenig/viel Essen ? Reicht ne Banane ?

Was habt ihr für Tipps für mich ?

Morgen früh geht's los für mich mit dem "Früh-training" da ich eigentlich genau jetzt am trainieren sein sollte. :)

Danke für die Antworten

...zur Frage

Wer kann mir gegen Fressattacken abends helfen?

Hallo :) Ich bin 16 Jahre alt, 1.75m groß und wiege derzeit 53kg. Vor einigen Monaten sah das noch ganz anders aus: da wog ich nämlich nur noch 46 kg. Doch jetzt hab ich zugenommen & komme nicht mehr von der schelchten Angewohnheit weg abends alles mögliche durcheinander heimlich in mich reinzuschieben (bis zu 4000 kcal). Das geht von Schokolade über sahne bishin zu nutella auslöffeln. Also eig. nur ungesunde sachen. Aber ich kann nicht mehr anders. Habe mir das so angewöhnt. Stehe spät abends wieder auf, obwohl ich schon im bett lag & eig. kein hunger mehr hab und fange wieder an zu essen. Die folgen sind das ich erstens am nächsten tag total übermüdet in der Schule bin und natürlich ständig bauchschmetzen habe. Und außerdem ist da die angst, dass diese ungesunde "Fressart" schlimmere folgen für mich haben könnte...!? Könnt ihr mir bitte helfen? Ich hab keine ahnung wie aber danke schon einmal! :)

...zur Frage

binge-eating von sportler

Hey zusammen Ich habe mich bereits auf diversen foren durgeklickt, jedoch nie eine genaue antwort auf mein problem gefunden. Folgendes:

Vor 2 Jahren war ich noch voll in der sportsbedingten Magersucht (ich wusse zuwenig und viel falsches) Nun habe ich das jedoch vollständig überwunden und trainiere seit einem halben jahr wieder wie vorher (diesmal jedoch wesentlich besser und gesünder). Im schnitt trainiere ich so um die 1.5 stunden pro tag. (Auch pausentage pro woche vorhanden) Und dabei alles mögliche, von ausdauer über fussball über beweglichkeit bis hin zu krafttraining im fitnessstudio oder spezifisch zuhause, also sprich: ich bediene die ganze palette.

Nun habe ich es jedoch schon mit diversem punkto ernährung probiert, mit essensplan, spontanem essen usw. Es kommt jedoch ca. 1mal pro woche vor, dass ich einfach nicht aufhören kann zu essen. Ich schauffel so viel in mich rein, bis mir der magen schmerzt und ich nur noch schmerzend und enttäuscht aufs sofa sinken kann. Das passiert zum teil auch morgens, was dazu führt, dass der ganze tag ein völlegefühl im bauch herrscht und an sport fast nicht zu denken ist.

Hat jemand von euch einen Tipp, wie ich diese Situation ändern könnte? Ich wäre sehr dankbar.

Also: auf bald und gut sport :)

...zur Frage

Wie ernähren beim abnehmen?

Hallo zusammen. Ich möchte gerne abnehmen. Mein Ziel ist es halt nicht irgendwie 15 kilo abnehmen und fertig. Ich möchte mich halt sportlich mehr betätigen und eine sportliche Figur bekommen. Ich weiß aber nicht wirklich was ich morgens Frühstücken kann. Es sollte mich halt für mehr als 2 Stunden nur satt machen und mir auch beim fitter werden(und spezifisch auch beim abnehmen)helfen. Außerdem möchte ich wissen ob des dann auch besser ist abends nichts mehr zu essen. Lg

...zur Frage

Was sollte ich Morgens/Mittags/Abends essen & wann sollte ich Sport machen für den Muskelaufbau ?

Ich bin 13 Jahre alt / 161 cm groß / 50 Kg schwer .. Ich trainiere nur ein wenig zuhause (Liegestütze usw.) und habe 3x die Woche jewals 90 min Fußball . Was muss ich wann essen nennt mir bitte Beispiele und was könnt ihr mir vorm Fußball & vor meinem Training empfehlen // Was ich weiß Morgens: Kohlenhydrate Mittag : ?? ( werde ich auch nicht ändern) Abend : Eiweiß & zwichendurch Obst usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?