Was denkt Ihr ist gefährlicher- Paintball oder Golf?

Bilduntertitel eingeben... - (Golf, Golfsport, Umfrage) Bilduntertitel eingeben... - (Golf, Golfsport, Umfrage)

4 Antworten

Was für eine Frage? :-) Jeder Sport wird gefährlich wenn man sich nicht an die Verhaltensregeln hält. Beim Paintball sind halt die meisten der Meinung das dieser Sport gefährlich sein muss da ja aufeinander "geschossen" wird. Es gibt aber wenig Sportarten, bei dehnen der Schiedsrichter (Marshall beim Paintball)so dazu angehalten wird, darauf zu achten das alle Sicherheitsanweisungen eingehalten werden. Natürlich sollte man darauf achten sich vor den Spielen ordentlich aufzuwärmen, da Paintball im Supair (Liga/Tunier) Bereich, vollen Körpereinsatz fordert.

Das ist irgendwie ein sehr lustiger Vergleich, wenn man das überhaupt vergleichen kann, denn beim Paintball ist es ja das Ziel, den Spielpartner zu treffen. Außerdem ist Paintball für mich kein Sport. Beim Golf hat man ja keinen direkten Gegner, man versucht ja nicht den Gegner mit dem Ball abzuschießen. Von daher finde ich eindeutig Paintball gefährlicher.

Hallo Nummer 39,

ich halte den Vergleich der beiden Sportarten auch für nicht ganz möglich. Ich kenne mich zwar leider nicht besonders gut mit Paintball aus, aber Golf als gefährliche Sportart zu bezeichnen halte ich schon für sehr theoretisch. Es mag zwar sehr schlimme Folgen haben, wenn man von einem Golfball am Kopf getroffen wird, aber dier Fall tritt so gut wie nie. Wenn man so argumentiert, ist Rennrad fahren auch enorm gefährlich, weil wenn man bei einer Abfahrt mit vollem Tempo stürzt und frontal mit dem Kopf gegen die Leitplanke oder einen Baum .... Solche Fälle sind bei vielen anderen Sportarten auch zu konstruieren. Insofern würde ich Golf als sehr sichere Sportart bezeichnen.

Was möchtest Du wissen?