Was bringt Tempotraining wirklich?

3 Antworten

Es bringt auch dem Ultraläufer etwas obwohl der natürlich nicht so auf seine Sprintkraft angewiesen ist. Aber Du hast Recht es ist natürlich für die Kurz- und Mittelstrecke sinnvoller als Trainingsform.

man kann - gerade Ultradistanzen - auch ohne Tempotraining bestehen. Aber: gerade gezieltes Tempotraining ist nötig, wenn man sich verbessern will. Mit einer guten Ausdauergrundlage erreicht man ein gutes Niveau. Nach einiger Zeit allerdings ist dann kaum noch eine Steigerung möglich. Tempotraining - natürlich angepasst an die geplante Laufstrecke - hilft die maximale Sauerstoffaufnahme zu trainieren und verbessert die Fähigkeit, ein flottes Tempo auch längere Zeit durchzuhalten.

Tempotraining ist auch was für Langstreckenläufer. Durch diese besondere Art an Training gewöhnt sich der Körper auch mal an andere Reize und wird somit auch im Verlauf der Trainingseinheiten besser. Wenn man immer nur das Gleiche trainiert - Ausdauer, Kraft - dann ist es zu monoton und der Körper wird nicht über dieses hinaus gehen. Neue Reize geben neue Ziele und wie hier von den Vorschreiber schon erwähnt wurde, ist die Sauerstoffaufnahme des Körpers besser. Auch mit Laktatüberschuss lernt der Köper besser mit umzugehen. Tempoläufe sollten alle Läufer - egal ob Ultra, Langstrecken, Kurzstrecken oder Sprinter - machen.

Mit welchen Übungen kann man seine Sprinttechnik am besten verbessern?

Was gibts da für gute Übungen um ein Training für Sprinter besonders effektiv zu machen? Wie könnte so eine ganz spezifische Trainingseinheit für Sprinter aussehen?

...zur Frage

training für sprinter

ich sehe immer dass sprinter schon recht viele muskeln haben. ich wollte fragen was ich alles trainieren muss um schneller zu werden , was mir jetzt spontan so einfällt sind arme und beine. und mit welcher übung kann ich am besten trainieren ???

...zur Frage

Treppen- und Rückwärtslaufen - Training

Wollte jetzt mal ausorobieren das Treppen- und das Rückwärtslaufen in mein Lauftraining zu integrieren. Laufe momentan 4mal die Woche, jede Woche einen langen, alle 3 Wochen Tempotraining. So nun zu meiner Frage, wollte wissen, in welcher Form ich das Training machen sollte und wie oft?

...zur Frage

Apropro Armhaltung beim Laufen: machen die Profi-Sprinter eine Bewegung wie beim Schwimmen?

Das hab ich mich jetzt schon so oft gefragt, aber ich bin mir sicher, dass ich das bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Berlin beobachten konnte. Ich hab noch das Bild von einer 100m-Sprinterin im Kopf, bei der man in der Zeitlupe deutlich eine Armbewegung erkennen konnte, die fast einem halben Schwimmzug gleicht. Lieg ich da richtig? Üben die Sprinter da eine bestimmte Technik, weil sie evtl. was bringt?

...zur Frage

Was bringt Tabata im Bezug auf Sprints ?

Hab gelesen Tabata steigert VO2MAX-anaerob um 14% aber was heißt das jetzt für mich ? Kann ich dann schneller rennen ? oder nur länger schnell rennen ?

...zur Frage

Welches ist das beste Krafttraining für Sprinter?

Wie trainieren Sprinter eigentlich am effektivsten ihre Schnellkraft? Welche Übungen gehören zum optimalen Krafttraining für Sprinter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?