Was bringt morgendliches Schwimmen in saukalten Wasser?

1 Antwort

Sicher ist deine Oma fit und selten krank. Es stärkt das Immunsystem und Herz-Kreislauf. Und das jeden Morgen - Respekt. Der Körper gewöhnt sich relativ schnell daran. Deine Oma wird sicher über 100 Jahre alt. Ich hoffe du bist auch so sportlich ;-)

ich mache andrere Sportarten als meine Oma, aber ich denke ich bin genauso sportlich!

0

Schwimmbad-Allergie auf Nase und Schleimhaut, Ursachen und Hilfe?

Eine alte Frage genauer gestellt => Schwimmbad-Allergie auf Nase und Schleimhaut.

Einfache Hilfen zur Vermeidung, Macht es Sinn einen Facharzt aufzusuchen?

Person: männliche 70, gesund, sportlich aber kein Leistungssportler.

Situation: Schwimmen mit 2-3 Trainingseinheiten pro Woche, je 60-80 Minuten.

Im Freibad: Keine oder geringe belastende Wirkung

Hallenbad-Situation: Als eindeutig Ursache für Belastung erkannt (Beobachtungszeitraum über 18 Monate).

Hauptsymtome: Die Nase schwillt meist halbseitig komplett zu, etwas Fließschnupfen und Nießanfälle, damit bei Schlafen Probleme, Belastung meistens nachlassend in 3 Tagen.

Nebensymtom: Leichte Hautreizung (jucken) an Unterschenkeln und Füßen.

Gesucht: Hilfreiche Anworten für Senioren-Schwimm-Sportler

...zur Frage

Warum haftet meine Schwimmbrille nicht?

Ich habe mir die Schwimmbrille Arena Cobra Core gekauft.

Im Internet habe ich gelesen, dass man die Brille auf die Augen drücken soll, um zu überprüfen, ob eine Saugwirkung entsteht, ohne die Brille anzuziehen. Meine Brille fällt allerdings immer ab. Die Saugwirkung bekomme ich bestenfalls nur bei einem Auge.

Die mitgelieferten Nasenstege in unterschiedlichen Größen habe ich ohne schon ausprobiert.

Ich habe eine durchschnittliche Kopfform.

Was mache ich falsch?

...zur Frage

Taucherbrille oder Taucherflossen? ... als Geschenk

Hey Leute. Ich war in den Sommerferien fast jeden zweiten Tag im Freibad. Vorher war ich nur in den Sommerferien oder mal zwischendurch schwimmen. Jetzt würde ich schwimmen, bzw, eher Apnoetauchen zu meinem Hobby machen. Ich bin übrigens erst 15 und ein Mädchen, auch wenn das Geschlecht ja weniger eine Rolle spielt. Naja und dann war ich vorhin das erste mal, seit die Schule wieder losging, schwimmen. Und es hat unglaublich Spaß gemacht. Naja dann kam ich nach Hause und erzählte meiner Mum, was ich mir zu Weihnachten wünschte - Taucherflossen. Meine Mum meinte aber daraufhin, dass eine Taucherbrille besser wäre, weil mir wegen dem Chlor die Augen brannten und rot waren. Ich hätte gern Taucherflossen, damit ich besser und auch länger unter Wasser schwimmen kann. Also ich kann ein bisschen unter Wasser sein und dann treibe ich immer hoch und durch die Flossen kann ich mich wahrscheinlich nach unten "kämpfen". Also was meint ihr? Taucherflossen oder Taucherbrille??? Ich danke euch schonmal :)

...zur Frage

Rückenwende - wie hinkriegen?

Hallo, morgen hab ich ein Wettkampf (schwimmen) und unten also da wo ich die wende machen muss ist das Wasser sehr niedrig und ich stoße mich bei jeder wende an und mein größtes Problem ist die rücken wende also rollwende hat irgendjemand Tipps wie ich die bei niedrigem Wasser am besten hinkrieg?

schönen Abend noch und danke für alle antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?