Was bringt es beim Spinning einen gerade Rücken zu machen?

2 Antworten

bin mir nicht ganz sicher aber wenn du dich auf einen geraden rücken konzentrierst, wird eben auch die rückenmuskulatur mittrainiert. ein netter nebeneffekt also!

Ich kenne auch eher den runden Rücken. Aber bei "freeze" z.B. sollte der Oberkörper ja ganz ruhig bleiben. Da habe ich den Rücken auch eher gerade, dadurch hält man besser die Körperspannung.

Hm, lieben Dank für deine Antwort. Aber der Trainer fährt gar nicht mehr "freeze", weil es schlecht für die Knie sein soll... Liebe Grüße und Danke nochmal!

0

Aufwärm-Übungen für den Rücken

Ich habe in letzter Zeit immer Probleme mit meinem Rücken. Zwar sollte die Muskulatur wirklich richtig gut in Form sein, da ich mich im Sommer speziell darauf konzentriert habe, allerdings treten nun manchmal Schmerzen in der Lendenwirbelsäule auf. (Es ist kein Bandscheibenvorfall) Ich bräuchte ein paar Übungen mit denen ich meinen Rücken vorm (Ski-)training aufwärmen könnte. Also bitte beachten: mit Skimontur.

...zur Frage

Stimm es, dass Lippen- Fettstifte abhängig machen und die Lippen austrocknen?

Hallo!
Früher habe ich immer gedacht, dass diese Lippen- bzw. Fettstifte wie Labello güt für die Lippen sind...allerdings habe ich jetzt gehört, dass sie nicht nur abhängig machen, sondern sogar genau das Gegenteil bewirken-nämlich die Lippen austrocknen! Ist da was dran?
Ich hatte bisher eig. immer einen Fettstift dabei, wenn ich draussen an der frischen Luft gesportelt habe, um meine Lippen zu schützen...was gibt es denn für Alternativen, falls das wirklich stimmt?

...zur Frage

Spinning für übergewichtige und untrainierte?

hallo ihr sportlichen da draußen,

ich habe auch eine frage zum spinning. ich bin weiblich, 42 jahre, stark übergewichtig und komplett untrainiert d.h. herz kreislauftechnisch nichts da. ich gehe seit zwei wochen in ein fitnesstudio, mache eine halbe stunde muskelfit und danach laufe ich 30 minuten auf dem laufband (steigung 5,5 wiederstand 5,5) das ist ok wobei sich mein puls immer so zwischen 140 und 155 bewegt. jetzt hat mich jemand zum spinning überredet. natürlich bin ich hingegangen alleine wegen der musik. nach 10 minuten haben mir meine beine so irre wehgetan, das ich alles nur noch im sitzen, mit meinem tempo und meinem widersatnd den ich ertragen konnte mitgemacht habe.ich wollte einfach nur diese 50 muinuten irgendwie durchhalten. es hat spaß gemacht aber ich habe noch bei keiner sportart soooo geschwitzt. meine frage geht dahin...bringt das was für mich?, ist es vielleicht sogar gefählich weil ich beim spinning keine kontrolle über meinen puls hab? wie hoch darf mein puls überhaupt sein? es wäre sehr nett wenn ich eine antwor bekommen würde. liebe Grüße Felixine

...zur Frage

Bin Mountainbike- Anfängerin und suche geeignetes Bike!?

Hallo Community!
Ich bin noch neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: bin 19 Jahre alt, 165cm groß und gehe bis jetzt regelmäßig ins Fitnessstudio zum Spinning und diversen Kursen. Aber bei diesem schönen Wetter möchte ich unbedingt auch draussen was machen, weshalb ich mit dem Mountainbiken beginnen möchte!!! :DDD
Habe mich im Fahrradgeschäft schon erkundigt- für ein gutes Bike muss ich ca. 1000€ ausgeben. Der Verkäufer hat mir gleich ein Bike von "Drössiger" empfohlen...kennt Ihr das? Ist das zu empfehlen?
Oder könnt Ihr mir für den gleichen Preis (999€) ein anderes besseres Bike für meine Bedürfnisse empfehlen?
Danke Euch schon mal für die Hilfe!
Lg, BikeLady

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?