Was bringt die Federung bei Wanderstöcken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo walli461, die Federung bei Wanderstöcken entlastet die Gelenke, Sehnen und Muskulatur an den Armen und der Schulter. Das ist bestimmt eine lohnende Investition, wenn man damit Probleme hat, ansonsten kann man mit ein bisschen Technik auch mit den normalen ungefederten Stöcken viel Spaß haben.

Ich halte nicht viel von solchen gefederten Wnaderstöcken, weil sie einfach anfälliger sind, und nicht die Stabilität haben. Um deine Frage wegen der Rentabilität der Investition zu beantworten: ich würde sagen: nein.

Was möchtest Du wissen?