Was bringen Handpaddel beim Schwimmen?

1 Antwort

Zu Kraft(großflächiege Paddle) und Technik(schmale und kleinere Paddle), kannst Du ebenfalls sehr gut deine Ausdauer trainieren. Man sollte darauf achten das man den wiederstand im Wasser sucht und Ihm nicht ausweicht, da es sonst weder der Kraft und am wenigsten deiner Schwimmtechnik weiter hilft. Als Einsteiger würde ich kleiner empfehlen.

Beispiel für schmale Technik Paddle - (schwimmen, Paddeln, Bahnenschwimmen)

fussballer körper

Hi also ich spiele ja fussball , und was soll ich alles trainieren um einen guten körper zu haben , aber auch um beim fussball besser zu werden... also ich mache liegestützen die trainieren ja den rumpf... Bringen kniebeugen und schwimmen etwas? und was kann man zuhause machen , um besser sprinten zu können?

...zur Frage

Verheilter Bänderriss tut wieder weh?

Hallo, ich hatte letztes Jahr um ostern einen Bänderriss, bzw. Bänderanriss im äußeren linken Fußgelenk, der meinem Arzt zufolge verheilt war. Ich hatte zwar immer Problem, wenn ich versucht habe das Gelenk in bestimme Positionen zu bringen (z.B. Schneidersitz), aber sonst war alles gut und ich glaube die Unbeweglichkeit ist auch normal.

Vor ein paar Tagen hab ich wieder versucht den Fuß zu dehnen und seitdem wurde es immer schlimmer: Erst hat es beim schwimmen etwas gezwickt, jetzt ist das Gelenk etwas angeschwollen und tut sogar beim Liegen weh. Reicht es, wenn ich den Fuß eine Woche oder so ruhighalte? Oder muss ich zum Arzt gehen??

Danke schon mal für eure Hilfe!!

lg Charly

...zur Frage

Stand up paddling: gibt es auch Wettkämpfe?

Stand up paddling wird ja als neue Trendsportart bezeichnet- gibt es in dieser Sportart auch schon Wettkämpfe oder dient es einfach nur der Entspannung und dem Spaß?

...zur Frage

Blasen an den Händen vom paddeln?

Ich bekomme vom Paddeln immer so schnell Blasen an den Händen, ist das einfach eine Sache der Technik das zu vermeiden oder wie kann man das verhindern?

...zur Frage

Was für ein günstiges Kajak passt zu mir?

Hi,

ich wohne am Bodensee und würde mich gerne am Kajakfahren probieren. Natürlich würde ich mir vorab mal eines ausleihen und testfahren, aber grundsätzlich interessiert mich trotzdem was für ein Kajak zu mir passt.

Bin 193cm groß, 83kg schwer. Das Kajak sollte nicht sehr lang sein, damit ich es gut in den Keller runterbringen kann. Ich dachte deshalb an so ein Wildwasserkajak oder muss man für so etwas sehr erfahren sein? Diese WW-Kajaks scheinen auch etwas breiter zu sein und einen größeren EInstieg zu haben zwecks Kentern.

Worauf ist noch so zu achten? Paddel? Spritzdecke?

Danke für Eure Tipps! Mark

...zur Frage

Kann man einen Fahrradhelm auch zum Kajakfahren verwenden?

Schadet das Wasser und bietet er ausreichend Schutz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?