Was bringen Blatten unter Skibindungen?

1 Antwort

1.Eine Platte verhindert das Streifen des Skischuh am Schnee (durch die starke Kurvenlage beim Carven). 2.Führt den Ski stabiler. 3.Der Ski kann sich unter der Bindung/Platte durchbiegen und somit versteife ich den Ski dort nicht und die Kante (in der Skimitte)bekommt Kontakt zum Schnee. 4.Besserer Hebel. Dies gilt hauptsächlich bei schmalen Skieren wie z.B. Race Carver usw.. Bei Ski die breiter sind wird die Standhöhe nicht mehr unbedingt benötigt aber immer noch die anderen Funktionen. Es gibt schon Hersteller die das ganze in dem System Bindung Ski integrieren.

Lohnt es sich die Ski selber zu wachsen?

Lohnt es sich eigentlich die Ski selber zu wachsen, oder ist es einfacher und billiger die Ski immer zu einem Fachservice zu bringen? Ab welcher "Laufleistung" lohnt sich das Selber wachsen?

...zur Frage

Kann man mit Carving-Ski auch uneingeschränkt klassisch fahren?

Kann man das uneingeschränkt sagen bzw. welche Technik leidet unter dem Carver?

...zur Frage

Was bringen gebogene Skistöcke?

Teilweise sieht man gebogene Skistöcke. Haben diese einen Vorteil oder sind die nur für Rennläufer gedacht? Kann man solche Stöcke für einen ganz normalen Skitag verwenden?

...zur Frage

Ski Alpin: Platten unter der Bindung?

Welchen Effekt haben diese Platten unter den Bindungen? Die sind ja jetzt schon fast auf jedem Ski drauf... Aber was steckt da eigentlich dahinter?

...zur Frage

Sind kurze Ski zum anfangen sinvoll?

Wäre es nicht gut zum erlernen vom Skifahren mit ganz kurzen Skiern anzufangen und dann immer längere Ski? Warum macht man das nicht so? In Zeiten von Skiverleihen ist das doch nicht so schwer oder?

...zur Frage

Gibt es eine Empfehlung für die Gesamt-Standhöhe bei Carving Ski

Da ich im Keller neue Carver stehen habe auf die noch eine Bindung muss, habe ich mich ein wenig mit dem Thema Bindung beschäftigt. Es soll eine Marker-Bindung werden. Bei den Bindungen ist jeweils die Bindungs-Standhöhe angegeben, 19mm ohne Platte, 31mm mit integrierter Bindungsplatte. Jetzt kommt ja noch der Ski und der Skischuh dazu. Meinen Fahrstil würde ich eher als klassisch bezeichnen, bzw. im Allround-Carve-Bereich ansiedeln. Welche Gesamtstandhöhe ist denn da zu empfehlen? Ich komme auf ca. 50 - 60mm. Gibt es da so etwas wie Richtwerte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?