Was braucht man für eine Alpenüberquerung zu Fuß?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im prinzip brauchst du deine Wanderausrüstung. Du musst noch etwas für die Hütten mitnehmen. Insgesamt würde ich schauen, wirklich wenig mitzunehmen und dass das Gewicht nicht über sieben, oder acht Kilo kommt. Und leichte Ausrüstung zu verwenden ist natürlich auch gut.

Prizipiell brauchst Du für die Alpenüberquerung nicht viel. Abgesehen von einem Wechsel-T-Shirt und -Unterwäsche beschränkst Du Dich auf eine Hose, einen Pulli und eine Jacke. Du hast sonst schon mehr als genug im Rucksack. Achte darauf, dass Du nicht mehr als 10kg trägst. Das kommt mit zusätzlich Hüttenschlafsack, Waschzeug, Stirnlampe und vor allem Wasser und Verpflegung schnell zusammen.

Eine kleine Hilfe für die Ausrüstung gibt es bei http://www.fernwanderweg-oberstdorf-meran.de/ausruestung-alpenueberquerung/. Grundvoraussetzung sind natürlich gute Stiefel und ein guter Rucksack.

Das kommt darauf an ob ein Gepäcktransport beinhaltet ist oder ob Du alles selber mitnehmen musst. Ich würde mich in dem Fall um möglichst leichte Ausrüstungsgegenstände bemühen.

Was möchtest Du wissen?