Was braucht man für Alpenwanderung im Sommer?

1 Antwort

Hallo und vielen Dank, das ging ja fix! :o)Braucht man denn auch im Sommer mehrere Kleidungschichten? Wird das nicht zu warm? Was die Jacke betrifft: muss das unbedingt Goretex sein oder ist das egal? Braucht man denn auch was wärmeres, Fleece oder so, oder im Sommer eher nicht? Habe absolut keine Idee, was mich da temperaturtechnisch erwartet... Nochmals danke!

PS. Die doppelte Frage geht auf eine Fehlermeldung zurück, war keine Absicht!

Die doppelte Frage ist vom Support bereits gelöscht worden, kein Problem, aber nutze beim nächsten Mal die Funktion "Antwort kommentieren", damit der Bezug Deiner Bemerkung zur entsprechenden Antwort stets gegeben ist.

Nein, es muss nicht Gore-Tex sein, es gibt auch gute Membranen anderer Hersteller, etwa Sympatex oder Texapore (Jack Wolfskin). Wasserdicht sollte eine Jacke aber schon sein, schließlich kann es auch mal regnen. Atmungsaktivität ist auch wichtig, da man ansonsten "von innen nass" wird, nämlich durch den Schweiß.

Aber je nach Höhenlage kann es auch im Sommer recht kalt werden. Ich war man in der Nähe von Heiligenblut (Großglockner-Region) zwei Wochen in einer Almhütte. Während es im Tal in Heiligenblut 20 bis 25 Grad warm war, hatten in der Höhe der Hütte (1.200 Meter) nie mehr als 15 Grad, abends sogar locker unter zehn Grad. Bei mehreren Touren sind wir auch weiter in die Höhe gewandert, etwa zu einem See in knapp 2.000 Metern Höhe. Dort waren es keine fünf Grad.

Somit hängt es von Euren geplanten Touren ab, mit welchen Klamotten man sich eindeckt, ob mit Hemd, dünnen Pullover oder einem dickeren Fleece. Dabei spielt der abkühlende Wind eine große Rolle, daher sollte auf jeden Fall eine winddichte Jacke dabei sein, wie gesagt, am besten eine, die auch wasserdicht ist.

Das ist auch der Sinn am Zwiebelschalenprinzip, dass man immer so viele Schichten tragen kann, wie nötig. Wenn es zu warm ist, dann nimmt man eine Schicht herunter, wenn es zu kalt wird, zieht man sich eine weitere an.

Wenn Du nicht weißt, was Dich da temperaturmäßig erwartest, dann ist es umso wichtiger, Dich zu erkundigen, wie es in der Region diesbezüglich üblicherweise zu der von Euch ausgewählten Reisezeit aussieht.

0

Was möchtest Du wissen?