Was brauche ich um Masse aufzubauen? Welchen Proteindrink und welches Training?

2 Antworten

Hallo,

wenn du Fußball spielst, dann empfehle ich dir funktionsgymnastische Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Diese Übungen trainieren deine Stützmuskulatur und helfen dir auch im Fußball weiter.

Ein Proteindrink ist nicht nötig, wenn du auf eine ausgewogene Ernährung achtest. Vielleicht kannst du dir einen Tag in der Woche aussuchen an dem Süßigkeiten isst. An den anderen Tagen würde ich darauf verzichten.

hallo,

"so ca. 1,72-1,78m groß" wie ist denn das gemeint? ;)

um masse aufzubauen, solltest du dich trainingsmässig erst einmal auf grundübungen konzentrieren. z.b. bankdrücken, kniebuegen, langhantelcurl, nackendrücken usw. in wie weit du die dafür nötige ausrüstung zuhause hast, musst du sehen. du schreibst, dass du leistungsmässig fussball betreibst, dass ist für den masseaufbau eher negativ. denn das stellt ja einen erheblichen kalorienverbrauch dar und ist mehr im ausdauerbereich angesiedelt, für den masseaufbau also schlecht.

von der ernährungsseite solltest du auf 2 dinge achten. 1. auf einen kalorienüberschuss und 2. darauf, dass du innerhalb der gesamtkalorienaufnahme immer genügend kohlenhydrate aufnimmst, damit dein körper genug energie zum training hat.

bei deiner konstellation würde ich weniger zum eiweiss raten. ich meine, für dich wäre ein weight gainer besser. z.b. das weider mega mass 4000 (.....) ist so ein weight-gainer der gut und dennoch preislich o.k. ist. es gibt natürlich auch noch viele andere weight gainer, wo aber häufig die qualität nicht so toll ist, weil sie zum grossen teil nur aus zucker bestehen (und den gibts bei aldi billiger ;) ) ich habe vor jahren mit dem weider mega mass 5 kg masse in kuirzer zeit aufgebaut.

dir viel erfolg. mike

Wenn du Masse aufbauen willst, brauchst du 3 Dinge:

Training

Training

Training

Du solltest ins Studio gehen und dich auf die komplexen Grundübungen konzentrieren, bei denen du ganze Muskelgruppen trainierst wie z.B. Kniebeugen mit der Langhantel, kreuzheben, Langhantelrudern, Klimmzüge, Bankdrücken.

Muskelaufbau findet am besten mit dem Hyperthropietraining statt, d.h. 8-10 Wiederholungen pro Satz, davon 3-5 Sätze pro Übung.

Wenn du auf etwas Eiweiß achtest (mageres Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Ei) brauchst du keine Eiweißshakes. Du gekommst auch so genügend Eiweiß.

Was mir auffällt bei deiner Ernährung: dir fehlen Gemüse, Salat und Obst.

Zeit, Geduld und etwas Eigenerkenntnis.

Man muss nicht sinnlos reine Masse aufbauen und irgendwelche Drinks reinstopfen. Man sollte sich bewegen und einen passenden Sport mit möglichst hohem Spaßfaktor finden. Die Anerkennung wird man über seine Freunde auch ohne solche Dinge finden.

Du bist noch in der Pubertäts- und Rebellionsphase. Da wird auf elternferne Einflüsse und Ratschläge bevorzugt eingegangen. Ob die wirklich ratsam sind, mag ich zu bezweifeln.

Bleib doch schnell und schlank, als als schwer und krank.

Was möchtest Du wissen?