Was brauche ich als Anfänger alles zum Surfen?

1 Antwort

Meinst du Surfen (Wellenreiten) oder Windsurfen??? Beim Surfen brauchst du lediglich eine fesche Boardshort, evetuelle einen lange Neopren und/oder ein Surfshirt. Beim Brett hingegen ist es schwierig dir jetzt Tipps zu geben. Es kommt immer darauf an in welchem Gelände du surfst. Beachbreak, Reef....und wie hoch die Wellen sind bzw. wie sich das Lineup gestaltet. Zum Anfangen würde ich an deiner Stelle ein 6'8" kaufen. Die gibt es gebraucht ab 200€. Wichtig ist dann nur noch die Leash und ein Griptape am tale der Surfbretts. Und natürlich Sexwax um eine richtigen Halt zu haben.

Abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen auch ohne Proteinshakes oder ähnliches

Hallo :-) Bin 23. Jahre und verbringe den großteil meines Tages im Büro am sitzen und ab und an sogar mal stehen.. Weil ich dann noch gerne esse (hab ich schon immer gern, nur da hat's keine Auswirkungen gezeigt) hab ich mir die letzten ein bis zwei Jahre einen kleinen aber dich sichtbaren Rettungsring zugelegt ;-)

Tja wies halt so ist will ich den wieder los werden... Bin inzwischen seit 1,5 Monaten in einem Fitnessstudio und gehe da 2x die Woche hin.. Wenn ich es schaffe sogar 3x... An den anderen Tagen mache ich zusätzlich übungen daheim.. Vor allem für Bauch und Brust.

Es hat sich aber nich nix getan.. Versuche zwar auch auf Ernährung zu achten (im büro keine Koch oder zubereitungsmöglichkeiten) aber ich werde weder schlanker, noch da da richtige muskeln wachsen :-/ Ein Freund hat mir so Proteinshakes aus dem Fitness geraten, aber wenn man irgendwo liest, nehmen die meisten das um zuzulegen..

Habt ihr Tipps für mich??

...zur Frage

Tipps zum Boardkauf??

Ja, ich weiß, immer wieder die selbe Frage, aber es ist wirklich kaum möglich in der Markenflut noch den Durchblick zu behalten, wenn man nicht seit 100 Jahren boardet.

Ich bin noch Anfänger, aber die Frage ob ich dabei bleibe ist beantwortet (surfen kam zuerst, da war snowboarden nur der sinnvolle Schritt wenn man die Berge näher als den nächsten nicen Strand hat). Also brauch ich ein Board, dass mir jetzt beim lernen nicht jeglichen Spaß vermiest - aber schon gern eins das einen gewissen Anspruch an die Technik hegt - und das ich auch in 2 Jahren noch nutzen kann. Am besten ein vernünftiges Allroundboard und nicht zu lang, da es bisher eindeutig zu hoch gegriffen ist ob ich jemals im Park fahren will, aber wer weiß :) Und dann natürlich die ewige Frage nach der Länge. Und preislich, naja, ich will ungern 600€ in mein erstes Board investieren(Board und Bindungen), meine perfekten Softboots hab ich bereits gefunden. Aber für 300-400€ müsste man doch sicher schon was ausreichend vernünftiges bekommen, oder?

zu mir: weiblich, 170 cm, 59 kg

Irgendwer einen Tipp? Oder irgendnen Aspekt den ich bei meinen bisherigen Überlegungen vergessen hab?

...zur Frage

Vorbereitung Sportabi Schwimmen, wie trainiere ich am besten?

Okay, also ich gehe im Mai ins Sportabi im Schwimmen und Volleyball. Volleyball ist kein Problem. Schwimmen auch nicht, aber ich würde gerne meine Zeiten noch ein bisschen verbessern. Ich werd 50 Freistil und 200 Brust schwimmen und zudem den Coopertest auch Freistil. Mit Kraul komm ich eh am besten klar. Jetzt mal zu mir: Also ich hab eigentlich ne ganz gute GA. Ich schwimm 50 Freistil in ca. 37 sek. ( das reicht für 15 Punkte) und 200 Brust ca. 4min ( nur 11 oder 12 Punkte). Ich würde meine Leistung auf 50 Meter gern noch etwas verbessern einfach um mit einem besseren Gefühl in die Prüfungen zu gehen. Außerdem würde ich Brust gerne in 3min55sek oder so schwimmen. Coopertest bräuchte ich auf 15 Punkte 675m, habe aber im Moment nur ungefähr 630 Meter. Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich am besten trainieren sollte? Also Kraul schaff ich mindestens so 6km am Stück. Brust geht wahrscheinlich auch viel, aber ich hab nicht so die Ahnung wie ich Brust trainieren soll. Ansonsten steht mir noch ein Pullkick zur Verfügung. Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Möchte mich in einer Fussballakademie/ Schule verbessern und habe einige Fragen dazu

Hallo erstmal, mein Traum ist und bleibt Fussballspieler zu werden, bin 16 Jahre alt und lebe seit einigen Jahren im Ausland mit meiner Familie, nur werde ich hier nicht gerade besser weil das Training in der Mannschaft immer das gleiche ist... Deswegen habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und geguckt ob es sowas wie eine Fussballschule gibt, viellt. sowas wo man morgens in die Schule geht und Mittags dann nur Fussball traing hat... gibt es sowas? Ich würde gern in eine gute Fussballschule/Akademie die aus mir was machen können, ich denke mir fehlt einfach das richtige Training um ein guter Spieler zu werden. Dann bin ich auf diese Akademie gestoßen, die einzigste die alles hat was ich suche, morgen in die Schule gehn, Kraftraum, etc. http://www.herthabsc.de/index.php?id=43 gibt es irgendwelche Chancen auch als nicht riesen Talent da rein zu kommen? Und gibt es noch mehr solche Schulen/Akademien die aus einem was machen können...

Wäre für eine Antwort sehr dankbar... würde einfach alles dafür geben um was aus mir zu machen im Fussball.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?