Was brauche alles für einen Spinning Kurs?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um das ganze noch zu vervollständigen. Es ist auch relevant in welchem Masse dich später Radfahren interessieren könnte oder bereits tut.

Ich gehe in den Spinningkurs genau gleich wie ich Bike. Das heisst die Click-Schuhe sind auch dabei (und der Rad-Anzug genau gleich). Es soll ja auch genau so sein wie man das üblich macht. Der Unterschied ist, dass du in einem Raum halt definitiv mehr schwitzt. Deswegen ist ein Handtuch unerlässlich.

Den Rest haben die Vorredner ja bereits erwähnt.

Eine Radlerhose mit Sitzpolstereinsatz wäre schon sinnvoll, ist aber kein Muß. Hier tut es dann auch eine eng anliegende Sport/Radhose ohne Polster. Ansonsten ziehst du oben eine T-Shirt an, Sportschuhe und dann paßt das schon. Ein Handtuch für den Schweiß ist beim Indoorsport an sich ein Muß und die Trinkflasche mit Wasser/Schorle etc. sollte auch nicht fehlen.

Radlkleidung und ein Handtuch. Möglicherweise hast du Klickschuhe, die kann man auch an den Spinningbikes verwenden, aber normale Turnschuhe tun es auch. Ansonsten braucht man dazu nicht viel.

Im Prinzip brauchst du dazu nur eine ordentliche Trainingshose (möglichst mit kurzen Beinen, da Spinning mitunter sehr schweißtreibend ist), ein normales T-Shirt, festes Schuhwerk, (welches in jedem Fall eng anliegen sollte), ein Handtuch und selbstverständlich genügend Flüssigkeit. Empfehlenswert ist dabei normales Mineralwasser oder selbst gemixte Apfelschorle in einem Verhältnis von 3/1 (Wasser/Saft). Von stark zuckerhaltigen Getränken solltest du hingegen Abstand nehmen. Was du natürlich noch mitbringen solltest ist gute Laune und eine gesunde Portion Motivation. =) Viel Spaß bei deinem Spinningkurs!


Geuß Exceed

Wenn Du eine Radhose mit Polster hast, wirst Du Dich sicher darüber freuen! Wenn nicht, achte darauf, eine eng anliegende Hose zu tragen, sonst reibst Du Dich auf.

Und: Ein Handtuch!

Was möchtest Du wissen?