Was bezeichnet man als Compund Moves

1 Antwort

Compound Moves sind gekoppelte Übungen, welcher in einer einzigen Folgekombination durchgeführt werden. Vorteil: man kann den ganzen Körper mit diesen Übungen in kurzer Zeit durchtrainieren. Zweiter Vorteil ist die Kombination von Armen, Beinen und Rumpf, sowie von Kraft, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen. Allerdings erfordert CM die gekonnte, saubere Ausführung der Übungen und - man merkt es sofort, es wird auch das Herz-Kreislaufsystem intensiv aktiviert, da jede Übungen, je nach Kondition einige Male hintereinander durchgeführt wird. Mit leichteren Hanteln ist CM eine Art Hantelgym-nastik und wird deshalb auch gerne von Frauen ausge-führt. Bei schwereren Hanteln ist die Wahl des Gewichtes sehr wichtig, da bei einigen Übungen die einzelne Beweg-ung mehrere Male hintereinander ausgeführt werden muß um einen ausreichend stimulierenden Reiz zu setzen.(fitnessonline.de/wissen)

Bilduntertitel eingeben... - (Übungen, Bewegungsform, Compund Moves)

Was möchtest Du wissen?