Was bezeichnet man als Auslage im Fechten

1 Antwort

Damit ist die Position des Fecht- und Waffenarmes gemeint. In der Normalauslage ist der Waffenarm etwas gebeugt, und die Waffenspitze zeigt zur gegnerischen Trefffläche. Wird der Arm gestreckt, befindet er sich in "Linie" Bei anderen Positionen zeigt die Waffenspitze an der gegnerischen Trefffläche vorbei.

Was möchtest Du wissen?