Was bewirkt laufen für meinen Stoffwechsel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Prost Almdudler! Du kannst deinen Kreislauf natürlich auch mit Rennradfahren, Bergsteigen, Mountainbiken, Langlaufen Kajakfahren etc... in Schwung bringen. Beim Laufen (bzw. jede anderen Sportart) musst du ja etwas mehr Atmen weil die Muskeln den Sauerstoff brauchen. Dadurch muss natürlich auch das Herz mehr arbeiten, weil das Blut den Sauerstoff zu den Muskeln bringen muss. Und dadurch dass das Blut in Wallung kommt und sich etwas bewegt im Körper werden auch mal alle Gefäße, Adern etc richtig durchblutet, die ganzen Stoffe wie Magnesium, Kalium, Eisen etc.. werden durch den Körper transportiert und kommen an die Orte an die sie hingehören. Und du hast dem Sport einen großen Hunger, worauf du viele gute nährhafte Sachen ist, die deinem Körper Vitamine und Mineralien geben, wodurch du dich fitter fühlst und es dem Körper gleich besser geht. Dann ist dein Kreislauf gleich besser in Schwung.

Danke dicke Katze, das klingt doch mal sehr einleuchtend. Habe jetzt mehr gelaufen, bin sonst wohl zu gemühtlich unterwegs, und merke tatsächlich etwas.

0

Was möchtest Du wissen?