Was bedeutet es, wenn 4 Knoten an der Bespannung eines Tennisschlägers sind?

2 Antworten

Racecarver und Roosters habens schon ganz gut beantwortet. Es gibt da schon die genannten Möglichkeiten, aber ich halte es für am wahrscheinlichsten, dass der Tnnisschläger mit einer sogenannten Hybrid-Saite bespannt wurde. Das heißt, der Schläger wurde bewusst mit verschiedenen Saitenstücken bespannt, um sowohl für die Längssaiten als auch für die Quersaiten von den besonderen Eigenschaften des jeweiligen Saitenstücks zu profitieren.

Es gibt zum Beispiel Bespannungen da werden längs und quer verschiedene Saiten eingezogen, quer etwas elastischere, längs mehr haltbare. Oder der Besaiter hat ganz einfach die Saite geteilt um nicht immer die volle Länge durchziehen zu müssen. Oder ihm ist die Saite gerissen, oder er hat diese zu kurz abgeschnitten und musst anstückeln. Spielt von den Spieleigenschaften aber keine Rolle.

Was möchtest Du wissen?