Was als M21 zum Training im Turnen tragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe also davon aus, dass dir der ganze enge Kram peinlich ist?! Wo turnst du denn? Verein?

Ich würde mich ein bißchen danach richten wie die Anderen rumlaufen und wieviel du drauf hast. Im Endeffekt solltest du aber das anziehen was für dich bequem ist. Die ganzen engen Sportsachen haben schon ihre Berechtigung. Bei manchen Sachen eben sau bequem.

Ich ziehe beim Skatetraining meistens 'nen Rennanzug an. Zumindest wenn ich weis, dass geballert wird. Wenn es lockerer wird Laufhose + Radtrikot oder bei Skatenights ne lockere kurze Hose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Salto und beim Reck hat mich das T-Shirt immer gestört, weil es meistens raugerutscht ist. Darum trage ich im Training auch ein Trikot von GK, obwohl ich fast der einzige im Verein bin, der sowas im Training trägt. Aber ich finde es einfach angenehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kleidung beim Turntraining sollte ausschließlich nach
funktionellen Aspekten ausgewählt werden. Einerseits muss sie die
Muskeln warm halten, damit sie in den Erholungsphasen zwischen den
Übungen nicht auskühlen, andererseits muss gewährleistet sein, dass der
Trainer seine Helfergriffe an Oberarm und Oberschenkel dicht über dem
Knie (s. Bild!) sicher und rutschfest ansetzen kann. Deshalb empfiehlt
es sich, eine eng anliegende warme Strumpfhose zutragen (notfalls aber
in kurzer Hose turnen!), die Oberarme aber z.B. für das Ansetzen von
Drehgriff vorwärts und rückwärts durch die Hilfestellung frei von
Kleidung zu haben. Für die Zwischenpausen hält man dann eine
Trainingsjacke oder ähnliches zum Umhängen bereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?