Warum tragen einige Schwimmer Ohrstöpsel bei Schwimmwettkämpfen?

1 Antwort

Wie die beiden anderen schon geschrieben habem, verhindern Ohrstöpsel, dass Wasser ins Ohr gelangt und verringern die Chance einer Entzündung. Außerdem haben die Stöpsel bei Wettkämpfen auch den Vorteil die Umgebungsgeräusche ein wenig zu dämpfen und man sich so besser konzentrieren kann.

Warum ist man beim Schwimmen am Start unter Wasser schneller?

Bin selbst leidenschaftlicher Schwimmer und staune jedesmal wie weit die Schwimmer mit dem Startsprung noch unter Wasser tauchen. Scheinbar ist man eben unter Wasser schneller. Aber warum ist dies so?

...zur Frage

Warum müssen ehemalige Schwimmer abtrainieren?

Aus welchem Grund müssen Schwimmer abtrainieren? Gibt es Gefahren wenn sie es nicht machen?

...zur Frage

Schwimmen im See - Braucht man eine spezielle Brille? Und habt ihr Erfahrungen?

Ich habe mir überlegt, im Frühjahr das erste Mal die 5 km in einem See zu schwimmen. Bei uns aus der Mannschaft hat aber bisher noch niemand an einem solchen Wettkampf teilgenommen. Wie ist das so, hat hier jemand Erfahrung damit? Und brauche ich dazu eigentlich eine spezielle Brille? Oder sieht man eh nix?

...zur Frage

Wer rasiert sich von euch die Beine zum Schwimmen?

Ich selber rasiere mir die Beine nicht, da ich ohnehin keine Wettkämpfe bestreite und nur für mich selber schwimme. Ich bin aber mal interessiert wie das bei euch so ist? Rasiert ihr euch die Beine zu Wettkämpfen oder auch im Training?

...zur Frage

Warum sind Boxschuhe hoch

Boxer könnt doch auch normale, leichte flache Schuhe tragen. Aus welchem Grund tragen sie denn hohe Schuhe, aus Stabilitätsgründen?

...zur Frage

rollwende mit ohrstöpsel machen . hilft das da kein wasser ins ohr kommt

Nützen die ohrstöpsel von speeron was damit kein wasser ins ohr mit einer rollwende kommt oder ist das zu gefährlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?