Warum tapt man sich beim Volleyball die Finger?

3 Antworten

hi erstmal^^.....bin net so der volleyball pro,hab nur 2 jahre aktiv gespielt,ähm aber wenn ich mich net irre tapst du dir nur die finger wenn du einen verstaucht hast.bei aktiven volleyballern kan das schon mal vorkommen^^

Ja, das ist wirklich fast ausschließlich zur Prävention von Fingerverletzungen. Primär sind dies natürlich Kapselverstauchungen etc. So ist der Finger fixiert und es kommt deutlich seltener zu schwerwiegenden Verletzungen. Ganz vermeiden läßt es sich ja nie...

Doch es geht nur um die Prävention von Kapselverletzungen.

Welche Gefahren bestehen beim Wracktauchen?

Ich finde Wrackrauchen sehr interessant, und denke mir aber auch, dass es gar nicht so ungefährlich. Welche Gefahren bestehen denn beim Wracktauchen, und worauf muss man dabei eigentlich am meisten achten?

...zur Frage

Warum flattert eigentlich der Ball beim Flatteraufschlag beim Volleyball?

wie man so eine Faltterangabe in der Theorie spielen kann, hab ich hier im Forum schon gefunden, aber warum fängt der Ball eiegntlich überhaupt zu flattern an? Was ist das für ein besonderer Effekt?

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Warum wird im Volleyball nach einem Aufschlaggewinn die Ausfstellung rotiert?

Wenn eine Mannschaft den Aufschlag zurück gewinnt, müssen die Spieler um eine Position weiterrücken. Ich habe aber von einem Volleyballspieler gehört, dass nach dem Aufschlag, alle Spieler wieder in ihr urspüngliche Position zurück gehen. Stimmt das? Wenn das so ist frage ich mich wozu dann eigentlich rotiert wird?

...zur Frage

Welche Volleyball- Hersteller neben Mikasa gibt es noch

Ich habe noch nie einen anderen Volleyball als einen der Marke Mikasa in den Händen gehabt, geschweige denn gesehen. Die Qualität dieser Bälle ist ja unbestritten. Aber, gibt es denn eigentlich noch andere Firmen die Volleybälle produzieren, oder ist Mikasa da allein auf weiter Flur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?