Warum stützt man eigentlich die Arme in die Hüften, wenn man außer Atem ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo rassel, dadurch, dass Du die Arme fixierst, kontrahiert ein Muskel, der latissimus dorsi, der an den Rippen ansetzt und diese nach oben zieht. Er ist neben weiteren Muskeln mit ein Atem-Hilfsmuskel und die Atmung fällt Dir dadurch leichter.

ich glaube, dass das du so deinen körper versuchst zu stützen, denn schließlich zeigt deine atemlosigkeit, dass dein körper müde ist. so veruchst du ihn zu entspannen.

Was möchtest Du wissen?