Warum spielt beim Hallenhockey die Kondition eine größere Rolle als beim Feldhockey?

3 Antworten

Hi zappelt, eigentlich spielt die Technik im Hallenhockey die größere Rolle auf Spielerfolg. Hallenhockey ist deutlich rasanter und attraktiver, bedingt durch die kleineren Spielfelder und durch die Holzbande an den Längsseiten kommt es zu schnell wechselnden Schusskreisszenen, die zu zahlreichen Toren führen. Dabei wird die Taktik in hohem Maße durch die Bande bestimmt, mit der der Ball lange im Spiel gehalten werden kann. Sie kann außerdem häufig geschickt eingesetzt werden, z.B. als Doppelpasspartner. Durch spezielle Hallenregeln hat die Technik gegenüber der Kondition einen größeren Anteil am Spielerfolg als beim Feldhockey, was die Hockey-Variante unter dem Dach ebenfalls interessanter macht.

Ich wuerde sagen, dass es speziell auf Schnelligkeit und ANtritt ankommt im Hallenhockey, das heisst aber nicht umbedingt, dass die Kondition besser sein muss da auf dem Feld oftmals viel laengere Wege gegangen werden und in der Halle viel mehr Wechsel stattfinden. Ich wuerde also sagen es braucht besseren Speed, Flexibilitaet und ist wahrscheinlich auf anstrengender allerdings wuerde ich das nicht gleich in zusammenhang mit der Kondition stellen...

Sehr verständlich eigentlich!!

0

Auf größeren Flächen ist der Raum weiträumiger abgedeckt und das Spiel kann hier von der Intensität auch um einiges verlangsamt werden. Bei kleinen Spielfelder bist du Ruck Zuck vor dem gegnerischen Tor. Das Spiel bekommt hier durch natürlich eine ganz andere Dynamik und ist vom Bewegnungsablauf wesentlich intensiver/schneller.

Spielt das Gewicht beim Tischtennisschläger eine Rolle?

Ich habe darauf ohnehin noch nie geachtet, aber bei den Profis könnte das schon eine Rolle spielen. Muss ich als Hobbyspieler auch darauf achten, gibt es da Unterschiede die für mich spürbar sind?

...zur Frage

Nach wievielen Armzügen sollte man beim Brustschwimmen jeweils atmen?

Spielt es für die Geschwindigkeit beim Brustschwimmen eine Rolle nach wievielen Armzügen man immer wieder atmet? Ist man schneller, wenn man nach jedem Armzug atmet oder gibt es einen bestimmten Atemrhythmus mit welchem man am schnellsten ist? Oder spielt das gar keine Rolle?

...zur Frage

wie nach verletzung wieder ins Training einsteigen?

Hallo community, habe jetzt schon seit längerem einen Golfarm und wahrscheinlich einen eingeklemmten Nerv im Ellenbogen. Durch die schmerzen die ich beim werfen habe war ich lange Zeit unmotiviert beim Training (Handball) was darin endete das ich seit langem garnicht mehr trainiere aus angst vor den Schmerzen.

Das Problem ist nun, dass ich nicht weiß wie ich nach der langen verletzungspause wieder ins Training einsteigen soll ... Weil ich gebe zu ich war nie der leichteste und auch konditionell nie der stärkste...Und da ich schon einen deutlichen muskelabbau bemerke und auch meine Ausdauer stark nachgelassen hat, stelle ich mir den wieder Einstieg recht schwierig vor.

Hat hier vielleicht jemand Anregungen und Tipps?

...zur Frage

Schlagtechniken beim Feldhocky

Hallo zusammen :) Undzwar muss ich ein schriftliches Referat über die Schlagtechniken beim Feldhockey ausführen . Nur leider habe ich überhaupt keine Ahnung und war erfloglos bei meiner Internetrecherche . Würde mich freuen wenn mir jemand detailliert die Schlagtechnicken bezüglich auf folgende Situationen erklären würde; wie man den Ball mit dem Schläger hält wie man dribbelt wie man den schläger halten muss, um ihn zu " schießen" Notfall

...zur Frage

Warum hat ein langsamerer Pfeil beim Bogenschießen eine größere Streuung?

So zumindest die Aussage auf einer Bogenschießpage, leider ohne Erklärung. Weiß das einer von euch, warum ein langsamerer Schuss mehr Streuung hat?

...zur Frage

Ich habe schon seit einiger Zeit Probleme beim atmen. Manchmal fällt mir sogar das Reden schwer. Beim joggen Gefühl von halber Lunge. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?