Warum sollen Powergels während eines Marathon Wettkampfes besser sein als Riegel oder Obst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dise Powergels sind so hergestellt, daß der Körper die Stoffe schnell und gut aufnehmen kann, damit der Körper nicht unnötig zuviel Verdauungsarbeit zu leisten hat und die Energiebereitstellung so schnell wie möglich von statten geht.

Abgesehen davon was Powerplay geschrieben hat, brauchst Du Gels nur mit ausreichend Wasser hinunterspülen. So etwas nennt sich auch "Bequemlichkeitsfaktor" ;o) Die Nahrungsaufnahme an sich (nicht nur die Nährstoffaufnahme) soll ja schnell vor sich gehen.

Müsliriegel und Obst mußt Du kauen und einspeicheln, bevor Du sie hinunterschlucken kannst. Das benötigt Aufmerksamkeit und "Anstrengung", die Du vielleicht während eines Wettkampfes - wie einem Marathon - nicht mehr aufbringen kannst.

Spitzenantwort!

0
@squasher

Danke. ;o)

.

Noch etwas: Es gibt inzwischen auch Gummidrops aus dem Zeug (Glukose - kurzkettige Kohlenhydrate), bei denen die Nährstoffe bereits über die Mundschleimhaut aufgenommen werden können und so den Magen-Darm-Trakt (der während der Belastung weniger durchblutet wird) entlasten. Er besteht zusätzlich aus langkettigen Kohlenhydraten (Maltodextrin) welche allerdings über den Magen-Darm-Trakt resorbiert werden müssen und länger für Energie sorgen. Das Zeug heißt "Ultra-Gel-Chip". Allerdings vorsicht bei Überdosierung, da er auch Guarana (wie Koffein) enthält.

0

Was möchtest Du wissen?