Warum sind Metalle wie Kupfer oder Eisen wichtig für unseren Körper?

1 Antwort

Eisen ist auf jedefall sehr wichtig, da es im Hämoglobin (den roten Blutkörperchern) enthalten ist. Das Eisen bindet den Sauerstoff, wodurch er in den ganzen Körper transportiert werden kann. Dabei wird der Sauerstoff so gebunden, dass er auch leicht wieder abgegeben werden kann und somit zum Verbrennen von (hauptsählich) Zucker zur Verfügung steht. Ohne Eisen wäre also keine Energiegewinnung möglich. Des weitern werden manche Stoffwechselleistungen durch (geringe!) Mengen solcher Metalle aktiviert. In hohen Mengen sind Metalle giftig für den Körper.

Was möchtest Du wissen?