Warum sind manche Fahrradleerläufe so laut?

1 Antwort

Das hängt meist an den unterschiedlichen Kassettenfabrikaten, die in den Materialen leichte Unterschiede haben und dementsprechen geringe oder lautere Leerlaufgeräusche verursachen

WICHTIG: Die Richtige Haltung beim Fahrradfahren? Bezüglich Rücken und Schmerzen ... (Anhang)

Guten Tag Community!

Ich habe da wieder Fragen ...

Ich bin heute zum ersten Mal seit langem Fahrrad gefahren. Nach 3 Minuten konnte ich meine Beine schon ziemlich spüren (was aus meiner Sicht ein Beweis dafür ist, dass ich das nun regelmäßig machen sollte). Leider fing aber auch schon mein Rücken nach 5 Minuten zu schmerzen an.

Ich schaffe es nicht, eine gerade Haltung zu behalten. In der Rückenschule wurde mir Fahrradfahren allerdings empfohlen, da wenn man es richtig macht, auch der Rücken gestärkt werden kann. Im Internet bestätigt sich das auch.

(http://www.fitforfun.de/workout/ruecken/ruecken-serie2/radfahren_aid_3513.html)

Nur ist es eben mein Problem die Haltung einzuhalten. Hier auch noch eine Seite, und bei mir sieht das ganze wie dort in der 7b-Abbildung aus, und das nur, wenn ich versuche gerade zu sitzen:

(Google: "Fahrrad Haltung Patria" Erstes Ergebnis)

Der Lenker lässt sich aber auch nicht höher einstellen. Der ist schon ganz oben. Ich habe immer das Gefühl, die machen da mit Absicht so niedrige rein, damit man gleich noch einen neuen kaufen muss ...

** Die Sattelhöhe scheint aber zu stimmen.**

Könnt ihr mir Tipps zu diesem Problem geben? Und macht das wirklich so Sinn? Hier habe ich nochmal ein Bild von mir mit meinem eigenen Rad, wo ich einmal versuche, gerade zu fahren und einmal, wenn ich den Rücken nicht gerade spanne. Ich musste sie natürlich unkenntlich machen.

...zur Frage

FFMI Index? Wann habe ich mein Limit erreicht?

Schönen Guten Tag Community!

Ich betreibe seit ca. 3 Monaten Krafttraining (GK demnächst 3er Split) in einem Fitnessstudio (vorher immer Zuhase ein wenig Situps+Hantelübungen). Ich bin durch rumgooglen mal auf ein genetisches Muskelwachstums-Limit gestoßen, welches man angeblich mit dem FFMI Rechner berechnen lassen kann! Nur ich blicke da irgendwie nicht so ganz durch... Laut dem Rechner habe ich einen FMI von 19,2.

Größe: 1,86 Kilo: 73 KFA: 6,9%

Ich habe diesen Rechner benutzt: http://www.natural-bb.de/phpBB_CMS/index.php?cat=3&topic=483&post=3041

Wann habe ich denn nun mein Limit erreicht? Lässt sich da noch viel rausholen? Um eine Antwort würde ich mich sehr freuen, falls ihr euch mit so etwas auskennt.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen =) !!!

LG Sascha Printz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?