Warum schwitze ich nur im Gesicht?

1 Antwort

Das kann auch psychologische Gründe haben. Das Schwitzen im Gesicht zu bekämpfen ist nicht ganz einfach. Man kann sich nicht mit einem Deo ins Gesicht sprühen, davon ab nützt es auch nichts. Wer schnell und stark schwitzt, z.B. auf der Stirn oder auf der Oberlippe, der sollte ein richtiges Antitranspirant verwenden. Aber bitte ein sanftes, denn die Haut im Gesicht ist sehr sensibel! AHC20 sensitive (gibts bei http://schwitzen.com) ist z.B. gut geeignet, da es mit der Fingerkuppe vorsichtig aufgetragen werden kann. Sprühflaschen und Roll-On sind wegen der Augen und Schleimhäute tabu!

 - (Fitness, schwitzen, Schweiß)

Generell schwitzt jeder Mensch anders. Nun kann es auch sein, dass die Körper deiner "Mitsportler" mehr Hitze beim Sport produzieren (haben evtl. mehr Muskeln) und der Körper mehr mit Schwitzen dagegen hält (um die Körperkerntemperatur nicht ansteigen zu lassen) Ein "trainierter" Sportlerkörper meigt auch dazu schneller zu schwitzen, da er "gelernt" hat schnell auf anfangende Belastung zu reagieren. Interessant wäre daher was für sport du treibst und wie oft, bzw. wie du selber deinen Trainingszustand einschätzen würdest!

Noch dazu kann kommen, dass du evtl. im Gesicht Cremes etc. verwendest!

Es gibt natürlich eine leicht unterschiedliche Verteilung der Schweißdrüsen von Mensch zu Mensch. Diese steht aber nicht wesentlich im Zusammenhang mit der Neigung mancher Menschen mehr oder weniger zu schwitzen. Das ist nämlich auch eine Frage des Trainingszustandes. Wenn Du z.B. viel Sport machst, lernt dein Körper effizenter zu kühlen, und mehr Schweiß zu produzieren.

Es könnte ein subjektiver Irrtum sein, dass Du meinst, Du würdest hauptsächlich im Gesicht schwitzen. Es ist so, dass man eine hohe Anzahl von Schweißdrüsen in der Stirn hat. Dass es Dir so vorkommt, als würdest Du hauptsächlich im Gesicht schwitzen, könnte daran liegen, dass der Mensch sher viele Nerven im Gesicht hat, und Du den Schweiß dort einfach besser spürst. Abhängig von Deiner Tätigkeit könnte hinzukommen, dass dieses Gespür in anderen Körperregion, z.B. von bewegten Gliedmassen, weniger stark ist.

Was möchtest Du wissen?