Warum Schulterschmerzen nach Aufwachen in der Früh?

4 Antworten

Hey du, hatte ich auch mal, nachdem ich zuviele Liegestützen gemacht hab, hat 5 Tage gedauert, dann ging es wieder, hab in der Zeit aber keine mehr zur Schonung gemacht, und schmerzgel hilft auch sehr gut ;) Gute Besserung!

Entweder hast du dein Schultergelenk überlastet, also zu viel gemacht, oder aber du hast in der Nacht einfach unglücklich gelegen. Gönne der Schulter 3-4 Tage Ruhe und übe keine Liegestützen aus. Die Schmerzen sollten dann etwas besser werden. Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich den Arzt aufsuchen.

Wahrscheinlich hast Du Dir die Supraspinatussehne gereizt. Dreh den Arm nach innen, wie wenn Du dir den Geldbeutel aus der hinteren Hosentasche holen wolltest.Dann kühle direkt vorne am Gelenkspalt mit der anderen Hand und einem Eiswürfel die Sehne, das hilft. Ich hoffe Du kannst es umsetzten. Wenn es Montag noch schmerzt, gehe zu einem Orthopäden und laß Dich zu einem Manualtherapeuten überweisen.

Was möchtest Du wissen?