Warum rast mein Pferd beim Springen immer so ???

3 Antworten

ich habe auch so einen raser als springer!mein pony is auch so!^^ versuch viele enge reihen zu springen,dann muss dein pferd sich einfach zurück nehmen,oder es reißt alles mit!aber danach springt er dann sicherlich ordentlich!hat meiner auch gemacht!und dann kann ich dir noch empfehlen ein springplatz,der relativ klein is zu nutzen!wenn ich mit meinem auf turnier bin und der springplatz so sehr groß ist,nutz er die langen strecken zum nächste n sprung um zu beschleunigen!auf kleinen plätzen,mit engen wendungen is er viel besser unter kontrolle zu halten! versuchs mal! viel glück! lg anna

ich habe im moment auch solch ein pferd in beritt ,dass wie verrückt auf das hinderniss los rast und ich es kaum halten kann doch ich habe jetzt eine möglichkeit gefunden wie ich es beheben kann...in dem ich wenn das pferd auf das hinderniss zu laufen will immer kleine volten reite bis ich ruhig auf das hinderniss zureiten kann fange am besten mit kleinen sprüngen an wie kreuz und cavaletti und irgendwann legt sich das ...wirst schon sehen..lg Geske...

Hi ArianeLenner, die Acht, die imtakt meint sieht so aus: Baue einen Sprung Steil oder Oxer in der Mitte der Halle auf. Lege jeweils von rechts und links der Ständer ausgehend eine Vorlegestange schräg zum Sprung hin. Entweder auf Trab- oder auf Galoppabstand. D.H. man springt den Sprung schräg statt genau in der Mitte an. Durch diese optische Veränderung kommen die meisten Pferde zurück und springen auch höher ab. Nun kannst Du einmal rerchts rum und einmal links rum, eben wie eine Acht oder wie durch den Zirkel wechseln nur mit Sprung.

Was möchtest Du wissen?