Warum nur einmal in der Woche eine Muskelpatie

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

deine Muskeln brauchen nach dem Training Ruhe, denn erst dann bilden sie sich. Wahrscheinlich hast du einen Split-Trainingsplan erhalten. Würdest du Beisielsweise alle zwei Tage deinen kompletten Körper trainieren, dann würdest du dich nur Fit halten. Splittraining hat den Zweck, dass du dich an einem Tag wirklich nur auf eine oder zwei Muskelpartien konzentrierst. Es kommen mehr Übungen dazu und der Erfolg ist schneller sichtbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Intensität an mit der du trainierst. Normalerweise kannst du deine Muskelpartien 2 mal die Woche durch trainieren. Das ist eine oft genutzte Trainingsvariante. Es gibt auch einige die extrem hart und mit vielen Saetzen arbeiten. Da kann das Einmalige Trainieren der Muskelgruppen pro Woche sinnvoller sein. Das musst du letztlich ausprobieren da auch individuelle Dinge wie Stoffwechsel und Trainingszustand in die Regenerationsfähigkeit einfließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mit entsprechender Intensität trainiert wird, kann es durchaus sein, dass eine Muskelgruppe bis zu einer Woche Regeneration benötigt - je nach Höhe der Splittung. Das trifft aber vor allem auf Bein- und Rückenmuskulatur zu.

Du solltest dich aber viel eher fragen, was du da für einen Plan bekommen hast. Wenn die Brust 1x wöchentlich trainiert wird, scheint er nicht für Anfänger zu sein.

Demnach eher zu empfehlen ein (alternierender) GK bzw 2er Split. Mehr Infos zu dir wären aber zunächst einmal sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoNyxStyLe
15.06.2014, 16:55

ich habe ja bereits einen trainingspaln durch wo meine muskeln für das nun darauf vorbereitet wurden

0

Das kommt darauf an! Auf deine Trainingserfahrung,die Intensität nebst Kraftwerte die du in den einzelnen Übungen aufbringen kannst,auf dein Regenerationsvermögen,deine Genetik ,deine Belastungstoleranz etc

In der Regel ist eine solche Vorgehensweise eher weit Fortgeschrittenen zu empfehlen die schon über hohe Kraftwerte in den Übungen verfügen um dann zzgl über das Volumen eine neue zusätzliche Reizsetzung erzielen zu können.

Wie schon gepostet wurde , macht es eher Sinn auf einen altern.GK bzw 2er Split zu wechseln um eine höhere Frequenz proMuskelgruppe zu erzielen, was für Anfänger/leicht Fortgeschrittenen in der Regel mehr Sinn macht um schnelleren Muskelaubau zu erreichen.

Mehr Infos wären hilfreich um genauer darauf einzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoNyxStyLe
15.06.2014, 16:55

ich habe ja bereits einen trainingspaln durch wo meine muskeln für das nun darauf vorbereitet wurden

0

Der Hintergedanke deines Trainers ist der, dass du nicht zu oft ins Studio gehst, da dieses sonst ständig überfüllt wäre wenn jeder jeden Tag kommen würde! Die wollen, dass du fleißig zahlst und nach Möglichkeit gar nicht erst kommst. Da kenne ich mich aus....

Zum Muskelaufbau MUSST du jeden Muskel 2x/Wo trainieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?