Warum nimmt die Herzfrequenz im Alter ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das von dir beschriebene ist nicht zwangsläufig. Es gibt viele ältere Menschen die eine im umgangssprachlichen Sinne eine "Herzschwäche" haben / "Herzinsuffizienz" haben. Bei ihnen kann das Herz nicht mehr genügend "Kraft" entfalten und weniger Blut nur aus dem Herzen befördern. Damit der Körper dann aber doch noch mit genügend Sauerstoff versorgt wird, muss es schneller schlagen! Bei den Menschen die davon nicht betroffen sind, wird das von dir beschriebene wohl daran liegen, dass ihr Körper weniger Leistung erbringt. Die Muskelmasse reduziert sich, Wachstumsprozzese reduzieren sich und ich denke mal auch kognitive Prozesse brauchen nicht mehr so viel Energie. Man sagt ja auch, dass man im Alter einen geringeren Grundumsatz hat, man verbraucht also weniger Kalorien.

Das ist richtig. Im Alter sinkt die maximale Herzfrequenz. Man geht von 5-10 Schlägen pro Dekade aus. Das liegt daran, dass der auch der Herzmuskel mit zunehmendem Alter weniger flexibel wird.

Diesem Prozess kann man durch Training entgegenwirken. Z.B. ist die Abnahme der maximalen Herzfrequenz bei Läufern, die ein leistungssportlich orientiertes und anspruchsvolles Trainingsprogramm langfristig absolvierten geringer.

Im Alter verändern sich viele Stoffwechselprozesse und die allgemeine Aktivität nimmt in der Regel etwas ab, was auch darin begründet liegt das sich die Regenerationszeit nach einer sportlichen Betätigung auch im Alter nach hinten verschiebt. Wenn man aber bedenkt das ein Säugling, der ja noch keine großartige körperliche Aktivität hat einen Ruhepuls von fast 120 Schlägen/min hat...dann sind dies biologische Prozesse die, wenn überhaupt, wirklich nur ein Cardiologe/Fachmann erklären kann.

das Herz und dessen Leistungsfähigkeit nimmt einfach im Laufe des Lebens mit der Zeit immer mehr und mehr ab. Aus diesem Grund kann man dann auch irgendwann nicht mehr so viel leisten. Ein ganz natürlicher Alterungsprozess, den man aber durch viel Bewegung, Sport und Training immer etwas verlangsamen kann, um auf einem höheren Leistungsniveau zu bleiben.

Ich denke das hängt damit zusammen dass der Herzmuskel im Alter auch einfach "alt" wird und daher nicht mehr so hohe Frequenzen gehen kann!

Was möchtest Du wissen?