Warum nimmt der relative Grundumsatz im Alter ab?

1 Antwort

Der Anmerkung von Pooky ist noch hinzuzufügen, das biologisch bedingt der Stoffwechsel im Alter um einiges langsamer wird. Zellstrukturen erneuern sich nicht mehr so schnell und Kalorien werden durch den veränderten Stoffwechsel langsamer verbrannt. Das ist dann auch der Grund warum im Alter bei gleicher Eßgewohnheit die Pölsterchen etwas dicker werden.

Vielen späten Dank an euch!

0

Könnte mir jemand bitte dir Handball-Schrittregeln erklären

Hallo ich bin 14 und hab im sommer mit handball angefangen.. Ich wollte mich nur noch mal am besten schlauer machen weil ich nich ganz weiß wie es mit der schrittregel ist.. Also mir ist klar 3schritte werfen oder abspielen.. ich hab nur in manchen videos gesehen das manche z.B 2schritte mit ball machen..dann übersteiger dann einmal wieder auf den boden prellen und dann werfen. also ich meine das man erst den ball prellt.dann in die hand nimmt damit 2schritte macht ..dann wieder prellen und so weiter. danke im voraus

...zur Frage

Wie kann ich den Druckausgleich richtig erklären?

Hallo ihr Lieben,

ich bin Schwimmtrainerin und versuche grade meinen Schwimmkids das Tieftauchen beizubringen (9-12 Jahre). Vor allem ist mir der Druckausgleich wichtig! Bei Einigen klappt der auch, so wie ich ihn erklärt habe, bei ein paar Anderen funktioniert er gar nicht oder nur sehr bedingt. Nun bräuchte ich eure Hilfe: Was kann ich machen, damit auch die anderen das hinbekommen und woran könnte das überhaupt liegen, dass es bei ihnen nicht klappt? Ich übe im Moment im flacheren Wasser mit ihnen (1,80m), aber da kann es ja eigentlich nicht dran liegen, oder? Ich hab ihnen erklärt, dass sie sich die Nase zuhalten sollen und dann versuchen trotzdem durch die Nase auszuatmen, oder zu schlucken. Ich brauche wirklich eure Hilfe, weil ich da selber nicht mehr weiter komme, aber auch nicht ins tiefe Wasser (4,10m) gehen will solange es noch nicht bei allen klappt.

Danke schon im Voraus für eure Antworten:)

...zur Frage

Schwindelgefühle beim Joggen

Hallo, seit ca. 2 Jahre jogge ich so 4-6mal die Woche - ca. 8km und meistens abends. Vor dem Laufen esse ich in der Regel nichts bzw. wenn dann sehr wenig.Es läuft eigentlich sehr gut, aber trotzdem habe ich relativ oft nach ca. 4km Schwindelgefühle, Schweißausbrüche und einen regelrechten Heißhunger auf was Süßes wie Schokolade oder so. Woran kann das liegen bzw. was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

waden zu dünn!!

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt, 1.89 m groß und habe viieel zu dünne Waden. 32 cm um genau zu sein. Ich trainiere sie durch Waden heben und joggen. Waden heben mache ich jetzt seit ca. 6 Monaten und joggen gehe ich seit 1 Monat aber es hat sich absolut nichts geändert... habt ihr irgendwelche Tipps? Oder wisst ihr ob das an der Genetik liegen kann? Obwohl mein Vater nicht wirklich dünne beine hat. Denn andere in meinem alter die noch nie Sport gemacht haben haben von Grund auf dicke Waden. Danke für antworten

...zur Frage

Ausdauer auf 5km?

Hallo ich gehe die Woche mindestens 1 mal die Woche laufen (seit neuestem auch 2 mal), heißt ich bin Gelegenheitssportler. Ich laufe auf 5km Zeiten von 26-28 min. Jetzt zu meinem Problem: seit 3-4 Wochen kann ich die 5km nicht mehr durchlaufen, breche dann immer wieder bei 3km ab. Woran kann das liegen? Muss ich einfach mehr trainieren oder es langsamer angehen? Kurze info zu mir: bin m, 1,78m, 66kg, 18 und ernähre mich relativ ausgewogen

...zur Frage

Wie erhalte ich meine Muskeln am Besten?

hallo an alle! bei mir ist das probelm, das ich das gefühl habe das meine muskeln relativ schnell wieder zurück gehen. besonders die brustmuskeln. meine oberarme hingegen verlieren kaum bzw. macht sich das weniger bemerkbar. woran könnte das liegen und gibt es tips um dieses zu verhindern?

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?