Warum nehmen manche Menschen weniger schnell zu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

das hängt mit dem Stoffwechsel zusammen. Leute mit einem schnellen Stoffwechsel nennt man Hardgainer. Sie sind "schlechte Futterverwerter": Sie können aufgrund ihres schnelles Stoffwechsels quasi essen, was sie wollen, sie nehmen nur schwer zu. Aber auch in Bezug auf Krafttraining (Hypertrophie) nehmen sie nur schwer zu: nämlich an Muskelmasse. Für sie empfiehlt sich ein auf Hardgainer zugeschnittener Trainingsplan und kohlenhydratreiche Nahrung.

Softgainer sind – wie schon der Name vermuten lässt – das genaue Gegenteil: "gute Futterverwerter". Sie verfügen über einen sehr langsamen Stoffwechsel. Sie legen zwar schnell an Muskelmasse zu – aber leider auch an Fett. Für sie empfiehlt sich eine Low-Carb-Ernährung.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?