Warum muss ich immer laufen und habe keinen Hunger???

2 Antworten

Zum Arzt musst du dann, wenn du unter dem einen (Bewegungsdrang) oder dem anderen (Appetitlosigkeit) leidest. Solange du gern in deiner Freizeit Sport treibst ist das völlig in Ordnung. Wenn du nicht immer Appetit hast ist das kein Problem. Problematisch wird das nur wenn du nichts oder zuwenig isst. Das darf dann nicht passieren.

Hallo turbo88!

So ganz komme ich mit deinen Ausführungen nicht klar; du sprichst von einem

Drang richtig schnell zu laufen,

sagst aber direkt danach:

kein joggen sondern eher walken.

Worum genau geht es jetzt? Unabhängig von der finalen Laufgeschwindigkeit würde ich jedoch sagen, dass dein Verhalten pathologisch ist und du einen Arzt konsultieren solltest. Besonders aufgrund deines von der Norm abweichenden Hunger-Empfindens:

Auch wenn ich nur ein Schluck trinke meine ich schon wieder ich hätte ein halbes Schwein verdrückt, weil ich gleich das Gefühl habe ich hätte Steine verschluckt.

Ständige Unruhe und mangelhafte Ernährung (resultierend aus dem individuellen Empfinden, Essen führe nur zu einem unangenehmen Völlegefühl) können auf lange Sicht nicht gesund sein und sollten untersucht werden. Die möglichen Gründe für ein derartiges Empfinden sind mannigfach und nur ein Arzt kann dir valide Hinweise geben.

Viel Erfolg und eine schöne Woche,

Alex / (.....)

Gute Trinkflasche?

Meine Trinkflasche, die mir das Fitness-Studio geschenkt hat, würde ich gerne aus gesundheitstechnischen Gründen austauschen.

Welche neue Flasche wäre da empfehlenswert? Welcher Verschluss? Sollte nicht allzu teuer sein, und halt bewiesen schadstofffrei und so. Vielleicht bin ich da ein wenig pingelig, aber wenn so eine Plastikflasche schon nach Chemie riecht...

...zur Frage

Hinterkopfschmerzen nach Kraftraining

Hallo Sportler,

ich hab mich vor 2 Wochen beim Fitnesstudio angemeldet und mit dem Kraftsport und Ausdauertraining begonnen. Doch jedes mal wenn ich mit dem ersten Gerät anfange, bekomme ich im Hinterkopf beim Herzpumpen diese pulsierende Schmerzen, bei der 12-13 Ausführung ist der Schmerz so stark das ich aufhören muss, bis das Herz nicht mehr so stark pumpt. Beim laufen auf dem Laufband hab ich den Schmerz aber nicht! Ich versteh nicht woher das kommt? Ich trinke vor und während dem Training genug. Außerdem laufe ich mich 10 min warm.

Habt ihr ne Idee?

...zur Frage

Crosstrainer, Ernährung, Abnehmen

Ich hab mir einen Crosstrainer zugelegt; ich möchte Abnehmen (1,75cm ; 86Kg) Ja ich hab ein übergewicht und will anfangen es los zu werden, ich wollte mal Experten unter euch fragen, wie ich es mit der Ernährung am besten machen sollte. Nochmal zu dem Crosstrainer den habe ich mir zugelegt weil ich es oft dann doch nicht mache wenn ich mal draußen laufen wollte, irgendwie fehlte mir der drang dazu jetzt draußen zu laufen, jetzt seit ich den Crosstrainer habe laufe ich 3x 1Std auf dem Teil, jetzt wollte ich euch wegen der Ernährung fragen.

...zur Frage

Trainingsplan für 2400m - so ok?

Hallo an die Läufer unter euch!

Ich muss 2400m Lauf unter 12Minuten laufen, sowie 60m Hüren unter 12 Sekunden. Das schaffe ich locker, obwohl ich eigentlich so gut wie nie laufe. Bin schon öfter gelaufen, hab mich aber nie gestoppt.

Auf 400m laufe ich 1:36, das kann ich aber nicht alle 6 Runden halten, maximal 2. Also ich komme so auf knapp 11:50.

Möchte mich bis im September gerne steigern, soviel wie möglich ist, ideal wäre 11:10 oder so.

Ich turne viel, weshalb ich nicht so viel Zeit zum Laufen habe, bzw kann ich halt nicht so viel Energie reinstecken, dass ich 4 Mal pro Woche laufe! Außerdem hab ich etwas Probleme mit der Hüfte und dem Knie, weshalb ich so wenig wie möglich laufen sollte.

Ich habe mir mal einen "Plan" gemacht, mit dem ich hoffe, meinem Ziel näher kommen zu können.

Zusätzlich zum Turnen, was ich 3x2 Stunden in der Woche betreibe:

Dienstag: Leithathlethik mit ein bisschen Sprinttechnik etc, danach 1-2km schnelles Laufen auf der Laufbahn.

Samstags: Ausdauereinheit mit Intervallen, entweder Schwimmen oder Crosstrainer, knapp 40 Minuten.

Habt ihr Tipps?

...zur Frage

innenbandzerrung immernoch schmerzen

hallo, ich habe mir vor über 3 Monaten, beim (Ringen) das Knie verdreht, ich konnte nicht mehr laufen und es hat sich auch ne ganze Menge Blut im Knie angesammelt, das MRT ergab das nichts gerissen ist , nur sehr stark gezerrt. Hab dann 2 Monate eine Schiene getragen wobei die Muskelatur natürlich sehr zurrück gegangen ist, dann am ersten Arbeitstag musste ich gleich den ganzen Tag schleppen, Treppen hoch Treppen runter. Darauf hin ist das Knie wieder dick geworden, ich hab trotzdem weiter gearbeitet, das ist jetzt halt wieder 1 Monat her. Ich hab immernoch Schmerzen , vor allem bei Belastung oder Treppen laufen , verdammt , ging es jemand vielleicht ähnlich und kann mir sagen ob das schlimm ist oder es wieder weggeht, oder was man machen kann, ?

...zur Frage

Kann ich mit meinen Alpinskistöcken auch Nordic Walken?

Hallo :)
Möchte mit einer Freundin morgen zum ersten Mal zum Nordic Walken gehen, habe aber da ich es das erste mal mache logischerweise keine Stöcke. Aber meine Alpinskistöcke habe ich noch zuhause, aknn ich die dafür verwenden?
Bin dankbar für jede Antwort!
Eure Dani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?