Warum morgens im Gegensatz zu Abends so viel weniger Gewicht, und welches Training am besten fürs abnehmen?

1 Antwort

Zum Wiegen:

  • Am Besten immer am Morgen auf die Waage stehen, gleich nach dem Aufstehen
  • Überprüfe mal Deine Waage. Stell Dich 3 Mal hinter einander drauf und vergleiche die Ergebnisse. Ich habe feststellen müssen, dass Waagen mit Kunststoff-Gehäuse instabil sind und damit auch die Resultate grosse Abweichungen zeigen. Ich abe nun eine andere Waage mit einer Glasplatte. Jetzt weichen die Ergebnisse im 100 Gramm Beriech von einander ab, wenn ich mich 3 Mal drauf stelle.
  • Die Gewichtsdifferenz von Abend zu Morgen mit 6 kg ist zu hoch und ich kann mir diese nicht erklären. Ich selbst bin am Abend etwa 1 kg schwerer als am Morgen (bei über 3 Liter Wasser-Konsum).
Zum Training:

Das besprichst Du am besten mit Deinem Trainer im Fitnesscenter, weil das sehr von Dir als Person abhängt und was Du Dir für Ziele setzen willst.

Nebenbei: Ich betreibe etwa 6 Stunden Ausdauertraining die Woche und 1 Stunde Krafttraining. Mir geht es darum, die Ausdauer zu erhalten und zu verbessern. Die Gewichtsreduktion habe ich natürlich auch im Auge, bin aber zufrieden, wenn es in 4 Wochen 1 kg weniger ist.

Heja, heja ...

Morgens Krafttraining, abends Ausdauertraining?

Ist es sinnvoll, wenn ich morgens meine Kraft trainiere (Gewichte etc), und abends meine Ausdauer (Laufen)? Oder sollte das lieber komplett getrennt werden?

...zur Frage

Morgens Krafttraining (20min), abends Konditionstraining (30min) täglich - ist das ein guter Plan?

Ich möchte gern fitter, gesünder und konzentrierter werden.

Jetzt habe ich mir vorgenommen:

  1. Mich jeden Morgen 10 Minuten aufzuwärmen und dann acht Kraftübungen (insg. 20 min) zu machen und

  2. jeden Abend mindestens 30 Minuten zu schwimmen, zu laufen oder zu tanzen.

Ist das ein guter Plan?

Lieben Dank!

Franziska

...zur Frage

Körperanalysewaage

Hey wollte mal wissen ob so ne Waage wirklich akzeptable werte von sich gibt oder nur hightech schrott ist, den die welt nicht braucht.

so eine zb.: http://www.intersport.at/eshop/Fitness/Krafttraining/ENERGETICS-Koerperanalysewaage-schwarz.html?force_sid=493cfafeddac440b323eaf28010735a1&

...zur Frage

Intervalltraining zur Fettverbrennung mit Krafttraining,passt das so?

weiblich 16 jahre, ich wärme mich 5 minuten am crosstrainer auf, laufe dann am laufband nochmal 2 minuten langsam ein und steigere mich auf meine durchschnittsgeschwindigkeit bzw.schon eher an der grenze zu mehr, dann fange ich an mit intervall, meistens so 30 sekunden, wenn ichs schaffe auch 40 sekunden und mache dann meistens eine minute pause, dann nochmal intervall mit paar kmh mehr, dann pause und wieder intervall mit dann nochmal erhöhten kmh. dann laufe ich langsam aus oder gehe aus.komme dann so auf eine viertelstunde, mit dem cross auf 20 minuten. danach mach ich krafttraining abduktor adductor als pyramide 3-sätze, dann sit ups so viel ich schaffe auch mit 3 sätzen ca. und dann noch bizeps training mit kleinhanteln. meine ernährung ist sehr gesund und durch viel sojaprodukte,bohnen und reis auch eiweißreich. ist das ok, zum abnehmen und muskeln aufbauen?

...zur Frage

Wie schädlich ist Krafttraining und die Einnahme von Schmerzmittel (Ibuprofenum)?

Kann es schädlich sein wenn ich morgens eine Kopfschmerztablette (Ibuprofenum) nehme und abends ins Krafttraining gehe? Zwischen Einnahme der Tablette und dem Krafttraining stehen min. 8 Stunden.

...zur Frage

Alle zwei Tage 45 Minuten Krafttraining und 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten nix essen. Kann ich so abnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?