Warum morgens im Gegensatz zu Abends so viel weniger Gewicht, und welches Training am besten fürs abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum Wiegen:

  • Am Besten immer am Morgen auf die Waage stehen, gleich nach dem Aufstehen
  • Überprüfe mal Deine Waage. Stell Dich 3 Mal hinter einander drauf und vergleiche die Ergebnisse. Ich habe feststellen müssen, dass Waagen mit Kunststoff-Gehäuse instabil sind und damit auch die Resultate grosse Abweichungen zeigen. Ich abe nun eine andere Waage mit einer Glasplatte. Jetzt weichen die Ergebnisse im 100 Gramm Beriech von einander ab, wenn ich mich 3 Mal drauf stelle.
  • Die Gewichtsdifferenz von Abend zu Morgen mit 6 kg ist zu hoch und ich kann mir diese nicht erklären. Ich selbst bin am Abend etwa 1 kg schwerer als am Morgen (bei über 3 Liter Wasser-Konsum).
Zum Training:

Das besprichst Du am besten mit Deinem Trainer im Fitnesscenter, weil das sehr von Dir als Person abhängt und was Du Dir für Ziele setzen willst.

Nebenbei: Ich betreibe etwa 6 Stunden Ausdauertraining die Woche und 1 Stunde Krafttraining. Mir geht es darum, die Ausdauer zu erhalten und zu verbessern. Die Gewichtsreduktion habe ich natürlich auch im Auge, bin aber zufrieden, wenn es in 4 Wochen 1 kg weniger ist.

Heja, heja ...

Was möchtest Du wissen?