Warum legen sich manche Sportler nach dem Training in Eiswasser?

2 Antworten

Naja, das Wasser sollte wirklich kalt sein und man sollte nicht ewig darin rumschwimmen. Dadurch wird wie beim Saunieren der Kreislauf angeregt und die Durchblutung erhöht was wiederum hilft das Laktat abzubauen. Direkt nach dem Training aber für 60 Sekunden in Eiswasser zu hüpfen, hilft der Regeneration schon sehr. Kalt duschen schadet auch nicht.

Man sollte, wie nach dem Saunagang, nur kurz eintauchen, denn das kühlt sonst zu sehr aus. Eine kurze Abkühlung kurbelt den Kreislauf und die Abwehr an.

Was möchtest Du wissen?