Warum läuft meine Schwimmbrille an?

1 Antwort

Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen - reinspucken, Spucke verreiben und kurz einwirken lassen und dann ausspühlen (nur kurz ins Wasser tauchen). Das ganze kostet nichts und kann beliebig wiederholt werden. Im Fachhandel gibt es zwar Antibeschlag-Flüssigkeit, die in der Regel nicht so gut ist wie Speichel und relativ teuer. Außerdem reitzt das Zeug die Augen und sollte nur bei Taucherbrillen angewendet werden. Wichtig ist, dass die Brille an den Gläsern nicht mit den Fingern berührt wird. Am besten die Brille von Zeit zu Zeit mit etwas Gewschirrspülmittel die Fettrückstände (zu erkennen an einem grauen Schleier) entfernen, sonst lässt sich der Speichel nicht richtig verteilen und die Brille läuft trotzdem an.

Was möchtest Du wissen?