Warum können Frauen weniger Sauerstoff aufnehmen?

0 Antworten

Warum bekommt man Seitenstechen und wie kann man dem am besten vorbeugen?

Hab mal gehört, dass es von einer falschen Atmung kommen soll. Stimmt dies? Und wie bekommt man es am schnellsten weg, wenn man während dem Laufen Seitenstechen bekommt?

...zur Frage

warum fehlt mir beim schwimmen die luft? was kan ich dagegen tun?

ich schwimme seit herbst 09 jede woche 5 mal, hab dadurch etwas abgenommen (bmi jetzt 20, vorher 22), kann die technik (bin im verein) doch wenn ich schnell schwimme (ich meine nicht 25m sprints) sondern mal auf 100 oder 200m, fehlt mir die luft. ich atme nach jedem zug (brustschwimmen) und nach jedem zweiten bei kraul - also jedesmal wenn ich den rechten arm aus dem wasser nehme.doch irgendwie kann ich in der zeit in der der kopf über wasser ist, nicht genug luft aufnehmen - ich atme richtig tief und schnell ein, aber nach 4 bahnen (=100m) muss ich immer erstmal verschnaufen. das problem habe ich nur beim schwimmen, bei joggen, oder lauf-sprints (bspw 400m) jedoch nicht. ne krankheit kann das ja nicht sein, sonst hätte ich das bei anderem sport auch, und die technik eigentlich auch nicht. kennt ihr das auch ? ist schwimmen da so intensiv dass das mehr luft verbraucht als man aufnehmen kann? klar, ich kann auch locker langstecken schwimmen, ohne pause machen zu müssen, aber ich meine ja jetzt kurzstrecken bis 200m möglichst schnell, aber nicht gesprintet.... Danke schonmal für euere tipps!

...zur Frage

Bekomme ich von Chalk schwitzigere Hände?

Habe mal gehört, dass man vom Chalk noch schwitzigere Hände bekommt. Stimmt das und wenn ja?

...zur Frage

warum darf man nicht ein 42km training laufen um eine marathon zu vorbereiten?

Habe es gehört, "man darf kein 42 km im Trainings laufen um ein Marathon zu vorbereiten" stimmt das? und warum?

...zur Frage

Warum klettern mehr Männer als Frauen bzw. betreiben weniger "Extremsportarten "

Nachdem das Forum anscheinend wenig beachtet wird, stell ich meine Frage mal heir her :)

Jedes Mal wenn ich in die Kletterhalle gehe oder draussen klettere, fällt mir auf das eindeutig mehr Männer als Frauen klettern, vielleicht ist da auch mein subjektives Empfinden. Warum klettern, eurer Meinung nach, mehr Männer bzw. betreiben mehr "extremere" Outddorsportarten wie z.b. Raften?

Welche Gründe stecken dahinter? Angst davor unweiblich zu sein und Männer möglicherweise abzuschrecken? Sind Frauen ängstlicher? Kein Interesse an solchen Sportarten? Körperlichen Voraussetzungen?

Oft trifft man ja auch auf das typische Kletterklischee : Frau geht nur mit weil der Mann den Sport macht, was steckt dahinter ?

Oder findet ihr das das Verhältnis ausgeglichen ist ?

Ich finde das ist ein ziemlich interessantes Thema und würde mich über eure Ideen und Theorien dazu freuen :)

...zur Frage

verschiedene Muskelregenerationszeiten?

Hallo Zusammen Habe mal gehört das es Muskelgruppen gibt die wenige Reg.Zeit brauchen. Stimmt? Wenn ja welche Muskelgruppen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?