Warum kann ich nicht niederpulsig joggen?

1 Antwort

Zu Niederig- und Hochpulsern wurde ja schon alles gesagt. Als Ergänzung noch, du kannst die Puslwerte aus verschiedenen Sportarten nicht miteinander vergleichen, da bei unterschiedlichen Sportarten unterschiedliche Belastungen auftreten. Als grobe Richtlinie kann man sagen dass, je mehr Muskeln beteiligt sind, desto höher wird der Puls ausfallen, da mehr Gebiet versorgt werden muss. Beim Laufen hast du einen recht hohen Puls weil da eben grosse und viele Muskeln beteiligt sind, während das beim Schwimmen nicht ganz so stark der Fall ist.

2

Vielen Dank, das tönt einleuchtend :-)

0

Einige Fragen zum Puls

Hallo zusammen,

ich, 36 Jahre alt und weiblich, habe wirklich das ganze Netz durchforstet, aber darauf dann doch keine Antwort bekommen. Deswegen versuche ich es hier mal, eine Antwort zu finden. Ich bin zwar relativ sportlich, habe in den letzten Jahren aber trotzdem recht wenig Sport getrieben. Damit habe ich vor ein paar Wochen wieder begonnen und mir einen Pulsmesser von Polar geholt, damit ich mich beim Einstieg nicht überfordere. So eine Pulsuhr ist anfänglich ja sehr faszinierend und so habe ich bei allen möglichen Tätigkeiten meinen Puls mal gemessen. ;) Meinen Ruhepuls habe ich morgens direkt im Bett gemessen, der ist dann bei ca. 54. Wenn ich mich aber nur ein kleines bisschen bewege, auf die Seite drehe, räkel o.ä. schnellt der direkt hoch auf bis zu 70. Selbst wenn ich ruhig liegen bleibe, wechselt die Pulsuhr zwischen 54 und 68 hin und her.

Wie sieht es mit dem Puls bei normalen Tätigkeiten aus? Gerade sitze ich ruhig am Rechner und tippe und habe einen Puls um die 100. Beim Treppensteigen sogar auf 150. Wenn ich Mountainbike und ca. 28 km/h fahre liegt der Puls zwischen 135 und 145. Beim Joggen liegt der Puls bei 150. Ist das alles so normal?

Mir kommt das komisch vor.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Müsste ich das untersuchen lassen? Danke, U.S.

...zur Frage

Kaum Anstrengung bei 160 Puls - wie kann das sein?

Hallo Sportsfreunde.

Ich gehe zweimal wöchentlich ins Studio und mache dort Kraftausdauertraining für den ganzen Körper und danach noch eine halbe Stunde für die Ausdauer auf dem Fahrradergometer.

Auf dem Fahrrad trete ich mit 75-80 Umdrehungen für momentan eine halbe Stunde. Ich messe dabei regelmäßig meinen Puls (an der Halsschlagader für 15 Sekunden und dann x4). Ich weiß diese Methode ist nicht 100% genau, jedoch zähle ich immer einen Puls von 160. Also kann man sagen, wenn man die Fehlquote dieser Methode berücksichtigt dass ich während der Einheit einen Puls von 155-165 habe.

Jetzt mein Anliegen hierzu. Bei dieser Belastung spüre ich kaum Anstrengung und habe das auch schon eine Stunde problemlos durchgehalten. Ich muss dazu sagen, dass ich für eine Kilimanjaro-Besteigung trainiere und so eher im Grundlagenausdauerbereich mich verbessern möchte. Auf manchen Seiten liest man sogar, dass man mit 160 Puls schon halb im anaeroben Bereich ist. Jedoch komme ich nicht ins Hecheln, könnte mich noch, denke ich, gut unterhalte und kann noch durch die Nase atmen.

Bringt das überhaupt etwas, wenn ich kaum Anstrengung dabei merke, obwohl ich bei Puls 160 bin? Sollte ich das so beibehalten oder die Belastung erhöhen, bzw. verringern. Habe vor die nächsten Wochen, die Dauer auf eine dreiviertel Stunde auszuweiten. Oder liegt es einfach daran, weil auf dem Fahrradergometer immer die gleiche Belastung herrscht und man so nicht ins Schnaufen kommt? Was meint ihr?

...zur Frage

Mein Puls geht viel zu schnell hoch, was kann ich tun?

Mein Puls geht immer sehr schnell hoch. Schon wenn ich einen Berg hochlaufe, ist er teilweise über 200. Ich habe keine gute Kondition, aber ich versuche sie zu verbessern. Es ändert sich nichts, obwohl ich schon lange joggen gehe. Weiß jemand, was ich dagegen tun kann, oder ob das gefährlich ist?

...zur Frage

Richtig fit werden mit richtigem Puls?

Wie wichtig ist der richtige Puls beim Joggen und wie berechnet man ihn um fit zu werden.

...zur Frage

Suche eine einfache Pulsuhr (ohne Brustgurt) zum Laufen?

Hallo,

aus gesundheitlichen Gründen brauche ich jetzt leider eine Pulsuhr zum Laufen!

Die wichtigste Kriterien für mich sind:

  • Messgenauigkeit: Puls
  • Tragekomfort und Kompaktheit (kein Brustgurt)
  • einfache Anwendung (keine unnötigen extra Funktionen)
  • Akkulaufzeit

Ich hab das Internet und die Foren schon etwas durchstöbert und bis jetzt haben mir die MIO Pulsuhren am besten gefallen, aber leider habe ich in vielen Rezensionen gelesen, das sie den Puls bei Bewegung nicht mehr so genau messen :(

Kann mir jemand eine gute Pulsuhr empfehlen, die meine Kriterien erfüllt?

Vielen Dank!

...zur Frage

Kalorienverbrauch Crosstrainer

Hallo, ich hab schon gestern die Frage bezüglich Puls und Kalorienverbrauch gestellt. Ich trainiere immer auf meinem Crosstrainer - erreiche aber kaum einen höheren Puls als 135. Wenn ich aber locker jogge, habe ich einen Puls von 145-150 - soll ich daher joggen gehen, damit ich einen höheren kalorienverbrauch erreiche? Ich möchte die Zeit so effizient nutzen, wie es geht. (bezüglich kalorienverbrauch) Manchmal erreiche ich aber auch beim crossen nur einen puls von 120. Wenn ich mehr Widerstand eingebe, habe ich Angst, dass meine Oberschenkel noch dicker werden. Also was könnt ihr mir raten?

lg sabrina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?