Warum ist eine harte Reiterhand schlecht für das Pferd?

1 Antwort

Die Frage erledigt sich von selber wenn du dir ein gebiss mit zügeln dran in deinem mund vorstellst und dann zwei menschen. der erte nimmt die zügel in die hand und nimmt sie nur an und du verspürst nur einen gleichmäßigen nicht schmerzenden druck dann kommt der zweite und zieht und zert mit unterschiedlichem sehr starken druck an den zügeln und das für eine stunde...wen magst du dann lieber den ersten oder zweiten den mit nachgiebiger weichen hand oder den mit der steifen hartbleibenden hand..?

Was möchtest Du wissen?