Warum ist die Dusche nach dem Krafttraining denn so wichtig, - außer aus hygienischen Gründen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also natürlich in erster Linie aus hygienischen Gründen! Aber die Wärme und das massierende Wasser wirkt entspannend auf den Muskel. Wechselduschen, warm/kalt sind dazu noch Durchblutungsanregend und stabilisieren den Kreislauf und stärken die Abwehrkräfte.

Ok, aber mit den gerade trainierten Muskeln hat es nichts zu tun bzw. bewirkt nichts?

0

Doch kampfhenne, genau das hat doch auch Muskelgoofy angesprochen, der Muskel wird entspannt. Und den gerade beanspruchten Muskel kann man mit kalten Wechselduschen zusätzlich reizen. Das sollauch Muskelkater entgegen wirken.

Was möchtest Du wissen?