Warum ist die Abfahrt im Skifahren die 'Königsdisziplin'?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke in diesem Fall ist der Begriff "Königsdisziplin" mit der Assoziation Schnelligkeit, Geschwindigkeit und Risiko gleichzusetzen. Ob ein Abfahrer allerdings der bessere Skifahrer ist, als ein Slalomfahrer oder Riesenslalomfahrer oder Super-G-Spezialist bleibt dahingestellt.

Das kommt daher, dass in der Abfahrt die höchsten Geschwindigkeiten erreicht werden und daher auch sehr riskant ist. Dort wo es ein großes Riskio herrscht, gibt es immer viel Respekt und daher hat die Abfahrt einen besonderen Stellenwert und gilt daher als di 'Königsdisziplin'.

Was möchtest Du wissen?