Warum ist der Muskelkater am 2. Tag schlimmer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Insider85, Beim Muskelkater kommt es zur Schädigung der Z-Streifen (kleinste Einheit der Muskelfaser). Sie werden entweder verbreitert, oder aber sie reissen. Es kommt zu einer Muskelschwellung, da die Zelle eine Art entzündliche Reaktion zeigt. Die Schwellung drückt auf die Nervenfasern im umliegenden Bindegewebe und das schmerzt! Im verletzten Muskel werden dann entzündungsauslösende Substanzen freigesetzt, die auch Muskelkaterschmerzen verursachen. Natürlich kann diese "Schmerz-Info-Weiterleitung" etwas dauern und somit tritt der Muskelkater oft etwas verzögert auf.

Was möchtest Du wissen?