Warum ist das Turn-Training und Einturnen der Männer meist mit nacktem Oberkörper?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hast du wohl etwas falsch beobachtet und falsch bewertet. Die Turner ziehen das Leotard ja beim Einturnen nicht aus und kurz vor dem eigentlichen Wettkampf wieder an. Sondern sie haben vor dem Wettkampf, also beim Einturnen lediglich die Träger heruntergezogen; denn das Leotard ist ein sehr stramm sitzendes Kleidungsstück, das gelegentlich - vor allem zwischen den Beinen – auch mal kneifen kann. Direkt dann, wenn der Turner zum Wettkampf an das Gerät muss, zieht er zuerst die Träger wieder über die Schultern, um korrekt gekleidet das Podium zu betreten. Aus dem gleichen Grund wird das Leotard meistens auch nicht beim Turmtraining getragen, sondern allenfalls lose Turnhemden. Trainingsjacken oder sonstige Pullover wären da sehr unzweckmäßig.

Das ist eigentlich nur um die anderen Frauen und vielleicht ein Paar Männer zu beeindrucken.

Aha. Ham' sie dich schon rumgekriegt? :-))

0

Was möchtest Du wissen?