Warum ist das so?

3 Antworten

ich kann dir keine sichere antwort geben, nur aus eigener erfahrung sprechen. ich denke, dass das was mit deiner emotionalen verfassung zu tun hatte. ich hatte auch schonmal so einen fall im wettkampf (Mehrkampf), wo ich das kugelstoßen total verhauen habe und danach so wütend war, dass ich im hallenbad dann glatt eine bestzeit geschwommen bin. also ich glaube schon, dass gefühle einen pushen können. lg :)

das hat mit der wut zu tun!! wenn man wütend gereizt oder agressiv ist dann ist man wesentlich leistungsstärker! das passiert weil hormone ins bltu gelangen die sonst nciht da sind und deine muskelzellen leistungsfähiger machen. genauso ist das bei angst(vlt. hast du das schonmal gehört?) nur bei amgst oder extremem doping können bis zu 95% der muskelfasern aktiviert werden wodurch du leistungsfähiger(stärker)bist! bei dir war es ähnlich nur nciht so stark!! das kommt auf das hormon an! ich hatte das auch mal! stress mit den eltern ...dann kurz darauf 8km laufen gegangen im winter bei -8 grad und vereister starße!!!bin ich die strecke(starke steigung) nicht in 40min. sondern in 37 min. gelaufen!!

Die Lösung Physiologisch ist einfach und nachgewiesen. Du hast Psychisch mehr Emotionen entladen und damit Physisch, durch vermehrte Agressionen,sehr viel Adrenalin ausgestoßen und somit,die Bestleistung erreicht. Den Adrenalinausstoß und dessen Wirkung, machen als Vorbereitung vor einem Maximalkraftversuch Kraftsportler, durch wildes Gehabe. In der Steinzeit wurde wegen der Gefahr und erhöhten Aufmerksamkeit, viel Adrenalin ausgestoßen und bewirkte, das Überleben. Nichts anderes ist Dir passiert, nur unter anderen Vorzeichen.

wenn ich alkohol trinke ... baue ich dann keine muskeln mehr auf ?

wie is das wenn ich alkohol trinke am wochenende... baue ich dann keine muskeln mehr auf?... oder baut sich einfach nur fett auf? wie ist das ? Ps. ich meine nicht nur ein Bier ...schon etwas mehr !

...zur Frage

wie schaft man es 2958 kcal an einem tag zu essen?

Geht das überhaupt mit wenn ja wie? und muss man diese 2958 kcal auch an nicht trainingstagen zu sich nehmen? ps. besser wäre eine lösung mit nur 3 -4 malzeiten am tag wegen massiewen zeitdruck! danke für eure antworten!!!.... achja mein ziel ist übriegends der muskelaufbau

...zur Frage

Neuer Plan(Oldschool-BB)

Hey Leute!

Ich trainiere zurzeit mit einem 3er Split(trainiere aber die meisten Muskelgruppen 2x wöchentlich):

Mo: Brust/Schulter/Trizeps Di: Rücken/Bizeps Mi: Bauch/Beine Do: - Fr: Brust/Schulter/Trizeps Sa: Rücken/Bizeps So: -

Ich möchte aber was neues ausprobieren und bin auf Volumentraining/Oldschool-BB gekommen:

Mo: Brust/Rücken Di: Arme(Schulter/Tri-/Bizeps) Mi: Bauch/Beine/Waden Do: Brust/Rücken Fr: Arme Sa: (Bauch Beine/Waden)* So: -

  • = jede 2. Woche.

Meine Frage: Ist dieser Plan/dieses Volumentraining empfehlenswert? Mit dieser Unterteilung würde ich jedenfalls besser klar kommen. Und Lust, was neues auszuprobieren habe ich auch. :-)

Danke!

...zur Frage

Was ist mit dem "formen" der Brustmuskulatur gemeint?

Ich habe schon oft gelesen dass speziele Übungen(ich glaube Butterfly an der Maschiene) die Brust schöner formt. Wie ist das gemeint? Und wie wird die Brust durch diese Übung geformt?

Danke!

...zur Frage

Effektives Bizepstraining. Wenig egwicht mehr wdh oder mehr gewicht weniger wdh?

Effektives Bizepstraining

Ich trainiere z.Zt. 3x die Woche 3 Sätze mit 15 Wdh. Mit 15Kg Kurzhanteln

Ich mache da Konzentrations-Curl mit einer Hand hinter dem Rücken Ich schaffe 10 gut aber dann die letzte 5 ziehen ganz schön und nach den 3x 15 habe ich dann auch genug. Bizepscurl schaffe ich lediglich mit 10 kg. Auch 3x 15.

Im Netz habe gefunden, dass man lediglich mit 10-12,5 kg Kurzhanteln und 10 Sätze mit 10Wdh die besten Ergebnisse und den schnellsten Wachstum erreichen kann.

Was ist den jetzt Effektiver für schnelles Wachstum? Wenig Gewicht (10-12,5 Kg) und mehr wdh. Oder mehr Gewicht (15kg) und weniger wdh.?

Danke

...zur Frage

Von 20 kg Hanteln auf Langhantel wechseln?

Hi ich trainiere eig zuhause mit 15 kg hanteln da ich aber schon lange fast 30 wdh schaffe dachte ich mir beim boxen ich trainiere mal mit 17.5.Das waren auch noch zu viele wdh Dann hab ich 20 kg genommen und schaffe mit anstrengung 10-11 wdh ist das immer noch zu viel? Wie viel kg würdet ihr mir auf einer Langhantel empfehlen? danke schonmal ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?