Warum ist bei mir der Muskelkater am zweiten Tag nach dem Training immer am schlimmsten?

0 Antworten

Größe und Stärke normal für meinen Oberarm?

Hey Leute ^^

Ich bin vor kurzem 15 geworden und ich trainiere jetzt schon seit ca. einem Jahr meinen Bizeps/Trizeps, Brust, Füße, aber jetzt soll eher auf ersteres Wert gelegt werden. Wie gesagt, ich habe vor knapp einem Jahr angefangen zu trainieren und mein Oberarmumfang beträgt jetzt etwa 33 cm. Ich persönlich finde es genug, aber meine Freunde und anderweitigen Bekannten in der Schule sind in meinem gleichen Alter und manche haben schon locker einen 37er. Das ist gar nicht das Problem, mir reicht das, was ich bis jetzt erreicht habe, aber wenn es zum Armdrücken zwischen mir und diesen Bodybuildern kommt, kann ich dagegenhalten und ich gewinne immer. Deswegen wollte ich einfach mal fragen: Reicht die Größe meines Armumfangs? Bin ca. 1,78m groß und wiege 64 kg. Und zweitens: Inwiefern haben welche Merkmale etwas damit zu tun, wie stark man im Armdrücken ist? Ich bin manchmal selbst überrascht ^^

Würde mich auf ernst gemeinte Antworten freuen!

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Schmerzen beim Trainieren

Hallo
Ich mache jeden zweiten Tag Krafttraining mit Hanteln, doch nun hab ich es wohl etwas übertrieben bzw. eine Art Muskelkater. Ich spüre beim Trainieren leichte Schmerzen im gerade zu trainierenden Bereich des Armes was davor noch nicht war. Hab ich eine leichte Muskelzerrung?
Kann ich ruhig weitertrainieren oder sollte ich warten bis es wieder vorbei ist? Kann man auch bei einem Muskelkater einfach weitermachen? Und wenn nicht, wie kann ich sowas vorbeugen oder was kann man wenn es da ist dagegen tun?
Fragen über Fragen, aber ich will ja nichts kaputt machen :)

...zur Frage

Schmerzen im Hüftbeuger Bereich?

Hallo,

Ich bin 18 Jahre alt (m) und habe eigentlich mein Leben lang Sport getrieben, hatte nur jetzt anderthalb Jahre Pause doch habe vor drei Wochen wieder mit Fußball angefangen. :)

Beim ersten Training habe ich dann gemerkt, dass sich ein leichtes stechen im Bereich des hüftbeugers (nur links) befindet. Während des Trainings steigert sich der Schmerz und je nachdem wie groß die Belastung ist, schmerzt es auch mehr. Ich hatte noch nie derartige Probleme beim Fußball. Beim anheben des linken Beins, ist es dann wie als wäre es 'schwer' und das 'stechen' ist natürlich auch intensiver in diesem Moment. Am nächsten Tag ist es fast weg je nach Belastung, am zweiten Tag ist es immer weg.

Was kann ich tun ohne (falls nötig werde ich natürlich einen Arzt auf suchen) großen Aufwand, wieder 100% beim Fußball zu geben?

Freundliche Grüße

...zur Frage

Immer weniger Muskelkater

Ich trainiere seit einiger Zeit im Fitnessstudio und habe auch ganz gute Ergebnisse erziehlt.Aber ich habe von Woche zu Woche nach dem Training immer weniger Muskelkater. Also als ich anfing hatte ich am nächsten tag und länger sehr starken Muskelkater,aber es wurde immer weniger,von Training zu Training.Soll ich öfter trainieren gehen als vorher? Baue ich auch mit weniger Muskelkater Muskeln auf?Wieso habe ich immer weniger Muskelkater,obwohl ich die Gewichte erhöhe?

...zur Frage

Ist muskelkater nach dem krafttraining ein zeichen für muskelaufbau?

Ich hab ne frage...ich trainiere meine oberschenkel mit gewichten und so um muskeln zu bilden...wenn ich am nächsten tag muskelkater habe heißt dass das sich da was tut also ob meine oberschenkel dann wachsen weil das heißt ja dann dass ich meine muskeln gereizt habe ider? Ich hab das gefühl dass wenn ich nach dem training keinen muskelkater habe dass sich dann nichts ändert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?